Sie sind hier: Home >> Produkte >> Remote I/O >>Ethernet Remote I/O >> ioMirror E3210

ioMirror E3210

Ethernet-Peer-to-Peer-I/O mit acht digitalen Eingängen und acht digitalen Ausgängen

Eigenschaften

Leilstungsmerkmale und Vorteile 

  • Direkte Signalkommunikation von Eingang zu Ausgang über IP
  • Schnelles Peer-to-Peer-I/O innerhalb von 20 ms
  • Ein physischer Alarm-Port für den Verbindungsstatus
  • Schnelles und einfach zu verwendendes Dienstprogramm sowie Web-basierte Einstellungen
  • Lokaler Alarmkanal
  • Remote-Alarmmeldung
  • Unterstützung von Modbus/TCP für Remote-Überwachung
  • Optionales LCD-Modul für einfache Einstellung

Direkte Signalkommunikation von Eingang zu Ausgang über IP

ioMirror E3000 Ethernet-I/O wurde als Kabelersatzlösung konzipiert, die Eingangssignale über ein Ethernet- oder IP-Netzwerk an Remote-Ausgänge übermittelt. ioMirror E3210 bietet acht digitale Eingangskanäle, acht digitale Ausgangskanäle und eine 10/100M Ethernet-Schnittstelle. Bis zu acht Paare aus digitalen Ausgangs- und Eingangssignalen können per Ethernet mit einem anderen ioMirror E3210 ausgetauscht oder an einen lokalen PLC- oder DCS-Controller gesendet werden. Über ein LAN kann der ioMirror eine geringe Signallatenz erreichen (in der Regel weniger als 20 ms). Mit ioMirror lassen sich nun Remote-Sensoren über Kupfer-/Glasfaserkabel oder Wireless Ethernet-Infrastrukturen mit lokalen Controllern oder Anzeigen verbinden. Signale können über nahezu unbegrenzte Entfernungen und ohne Einfluß von Störungen übertragen werden.

 

Aufteilen von Sensorsignalen auf 16 verschiedene Standorte

 

Der ioMirror E3000 kann ein Eingangssignal auf zwei digitale Ausgangskanäle mit zwei verschiedenen IP-Adressen verteilen. 8 Pegelsignale lassen gleichzeitig sich an 16 verschiedenen Anzeigen überwachen.

 

Lokale und Remote-Alarmmeldungen für Überwachungskonnektivität

Der ioMirror E3210 verfügt über einen Alarmausgabekanal mit 24 VDC, der einen angeschlossenen Summer oder eine LED-Anzeige aktivieren kann, wenn die Verbindung fehlschlägt. Darüber hinaus können beide ioMirror-Module Meldungen an die ioEventLog-Software senden und sicherstellen, dass mindestens eine Warnmeldung die ioEventLog-Software erreicht.

© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.