Sie sind hier: Home >> Produkte >> Remote I/O >>Ethernet Remote I/O >> ioLogik E1261W-T

ioLogik E1261W-T

Remote Ethernet I/O mit 12 DIOs, 5 AIs und 3 RTDs

Eigenschaften

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • 3 Widerstandsthermometer-Kanäle (RTD-Kanäle)
  • 5 analoge Eingangskanäle
  • 12 DIO-Kanäle, jeweils konfigurierbar als digitale Ein- oder Ausgänge
  • Erweiterter Betriebstemperaturbereich: -40 bis 75°C (-40 bis 185°F)
  • Aktive Datenkommunikation mit patentierter Software Active OPC Server
  • Vereinfachte I/O-Verwaltung über die MXIO-Bibliothek auf Windows- oder Linux-Plattform
  • Benutzerfreundliche Konfiguration über Web-Browser

Einführung

Der ioLogik E1261W-T von Moxa ist für Ethernet-basierte Zustands-Fernüberwachungssysteme konzipiert. Mit 3 RTD-, 5 AI- und 12 DIO-Kanälen ist die I/O-Kombination der ioLogik E1261W-T die ideale Lösung für die Überwachung von Windenergieanlagen und Umgebungsbedingungen.

Im Gegensatz zu anderen Fern-I/O-Produkten, die passiv arbeiten und Daten abfragen müssen, unterstützt der ioLogik E1261W-T die aktive Kommunikation mit der für Moxa patentierten Software Active OPC Server, um nahtlos eine Verbindung mit SCADA-Systemen in Echtzeit herzustellen.

Dieses auf Ausnahmeberichten (Report by Exception) basierende Prinzip, eine Neuheit in der PC-basierten Überwachung, erfordert weitaus weniger Bandbreite als herkömmliche Polling-Verfahren.

© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.