Sie sind hier: Home >> Produkte >> Embedded Computer, RISC-basiert >>EC, RISC, Wireless >> W406

W406

RISC-basierter Wireless Embedded Computer mit GSM/GPRS/EDGE, 4 DIs, 4 DOs, 2 seriellen Ports, Ethernet, SD

Eigenschaften

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Cirrus Logic EP9302 32-bit ARM9 Prozessor
  • On-board 32 MB RAM
  • Integrierter 16 MB Flash
  • Integrierte GSM/GPRS/EDGE Funkübertragung
  • Unterstützung von GSM 850/900/1800/1900 MHz
  • Unterstützung von GPRS/EDGE Class 12
  • SMS Tunnel-Mode
  • 4 DIs, 4 DOs
  • Zwei per Software ansteuerbaren RS-232/422/485-Schnittstellen
  • 50 bps bis 921.6 Kbps, nicht standardmäßige Baudraten unterstützt
  • 10/100M Ethernet für Netzwerkredundanz
  • SD-Schnittstelle für Speichererweiterung
  • WinCE 6.0 oder Linux 2.6 Plattform
  • Hutschienen- und Wandmontage möglich
  • Robustes, lüfterloses Design

Übersicht

Der W406 ist ein Embedded Linux bzw. WinCE Computer mit zwei per Software ansteuerbaren RS-232/422/485-Schnittstellen, einer Ethernet-Schnittstelle und Quad-band GSM/GPRS/EDGE 900/1800/850/1900 MHz für die Kommunikation über Funk. Ausgestattet mit einer SD-Schnittstelle, einem USB-Host und 4 digitalen Eingängen sowie 4 digitalen Ausgängen ist der W406 bestens einsetzbar in vielen industriellen Anwendungen für Datenerfassung und -verarbeitung, Protokollumwandlung oder Fernüberwachung von Geräten über Drahtloskommunikation. Der W406 ist entweder mit dem Linux oder WinCE 6.0 Betriebssystem vorinstalliert und bietet eine zuverlässige und leistungsstarke Computing-Plattform für die industrielle Umgebung. Entwickler schätzen das benutzerfreundliches Programmierumfeld für kostengünstige, fehlerfreie Anwendungen für das industrielle Umfeld.

© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.