Sie sind hier: Home >> Produkte >> Embedded Computer, RISC-basiert >>EC, RISC, Wandmontage >> UC-7112/UC-7110, UC-7112 Plus

UC-7112/UC-7110, UC-7112 Plus

Mini-RISC-basierter, ready-to-run Computer mit zwei seriellen Ports, zwei LANs, SD

Eigenschaften

Merkmale und Vorteile

  • MOXA ART ARM9-Prozessor mit 32 Bit und 192 MHz
  • 16 oder 32 MB RAM
  • 8 oder 16 MB Flash ROM
  • Dual 10/100 Mbps Ethernet für Netzwerkredundanz
  • Zwei per Software auswählbare RS-232/422/485-Ports
  • Baudrate von 50 bps bis 921,6 Kbps (Unterstützung von vom Standard abweichenden Baudraten)
  • SD-Sockel für Speichererweiterung
  • Integrierte RTC (Real Time Clock) und Summer
  • Vorinstallierte Linux Kernel 2.6-Plattform
  • Modelle mit Betriebstemperaturbereich von -40 bis 75 °C verfügbar

 


Übersicht

Die UC-7110/UC-7112-Kommunikationsplattformen auf Mini RISC-Basis eignen sich ideal für Ihre embedded Anwendungen. Die Computer verfügen über zwei serielle RS-232/422/485-Ports und zwei 10/100 Mbps Ethernet-LAN-Ports, um den Anwendern eine vielseitige Kommunikationsplattform zu bieten.

Das Modell UC-7110/UC-7112 verwendet die ARM9 RISC-CPU. Im Gegensatz zur X86-CPU mit einem CISC-Design stellen die RISC-Architektur des ARM9 und moderne Halbleitertechnologie für die CPU eine leistungsfähige Datenverarbeitungs-Engine und Kommunikationsfunktionen bereit, ohne  zu viel Abwärme zu erzeugen. Das integrierte NOR Flash-ROM mit 8 oder 16 MB und 16 oder 32 MB SDRAM bieten ausreichend Speicherplatz. Der SD-Sockel des UC-7112 stellt den Anwendern eine flexible Speichererweiterung zur Ausführung von Anwendungen zur Verfügung, die eine große Menge an Daten erzeugen. Die beiden LAN-Ports des ARM9 machen das Modell UC-7110/UC-7112 zu einer idealen Kommunikationsplattform für einige Datenerfassungs- und Protokollkonvertierungsanwendungen. Mit den beiden seriellen RS-232/422/485-Ports können Sie eine Reihe serieller Gerätetypen verbinden.

Das vorinstallierte μClinux-Betriebssystem ist ein offenes Softwarebetriebssystem für die Programmentwicklung. Dies bedeutet, dass Software für Desktop-PCs mit einem GNU-Cross Compiler ganz einfach für den UC-7110/UC-7112 portiert werden kann, so dass Sie keine Zeit für das Modifizieren vorhandener Software aufwenden müssen. Das Betriebssystem, die Gerätetreiber und Ihre eigene Software können im Flash-Speicher des UC-7110/UC-7112 abgelegt werden.

© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.