Sie sind hier: Home >> Produkte >> Industrial Ethernet Switches >>Ethernet Switches, EN50155 >> TN-5524-8PoE

TN-5524-8PoE

Managed Ethernet Switches gemäß EN 50155 mit 24 Ports und 8 PoE-Ports

Eigenschaften
  • Erweiterte PoE-Verwaltungsfunktion
  • Versehen mit dem Logo "IPv6 Ready" (zertifiziert vom IPv6-Forum)
  • Die führenden zu EN50155 konformen PoE Switches für den Einsatz in Schienenfahrzeugen
  • DHCP-Option 82 für IP-Adresszuweisung mit unterschiedlichen Zuweisungsregeln
  • Die industriellen Ethernet-Protokolle EtherNet/IP und Modbus/TCP werden unterstützt
  • Turbo Ring™ und Turbo Chain™ (Wiederherstellungszeit < 20 ms bei 250 Switches), RSTP/STP und MSTP gewährleisten redundanten Netzwerkbetrieb
  • IGMP Snooping und GMRP zum Filtern von Multicast Traffic
  • Portbasiertes VLAN, IEEE-802.1Q-VLAN und GVRP vereinfachen die Netzwerkplanung
  • Sicherung der Dienstqualität, basierend auf IEEE 802.1p/1Q und TOS/DiffServ für besseren Determinismus
  • IEEE 802.3ad und LACP zur optimalen Bandbreitennutzung
  • TACACS+, SNMPv3, IEEE 802.1X, HTTPS und SSH zur Erhöhung der Netzwerksicherheit
  • SNMP-Versionen (v1, v2c und v3) für verschiedene Netzwerkmanagement-Ebenen
  • RMON zur effizienten und proaktiven Netzwerküberwachung und -steuerung
  • Das Bandbreitenmanagement schließt unvorhersehbare Netzwerk-Betriebszustände aus
  • "Lock-Port"-Funktion: Zugangsfreigabe nur über autorisierte MAC-Adressen
  • Port-Mirroring für die Online-Fehlersuche und -beseitigung
  • Automatische Warnung im Ausnahmefall über E-Mail oder Relaisausgang
  • Schnelle Wiederherstellung durch Line-Swap-Funktion
  • Automatische Wiederherstellung der IP-Adressen der angeschlossenen Geräte
  • LLDP für die automatische Topologieermittlung in der Netzwerkmanagement-Software
  • Konfigurierbar über Web-Browser, Telnet / serielle Konsole, CLI und Windows-Hilfsprogramm
  • Möglichkeit zum Schalttafeleinbau




Die Serie ToughNet TN-5500 von M12-PoE-managed Ethernet Switches wurde für industrielle Anwendungen z.B. in Schienenfahrzeugen, Straßenfahrzeugen und Bahnanlagen entwickelt. In den Switches der TN-Serie sorgen M12-Verschraubungen und andere Rundsteckverbinder für stabile und robuste elektrische Verbindungen. Dies garantiert auch bei Umgebungseinflüssen, wie z.B. Vibrationen und Erschütterungen einen zuverlässigen Betrieb. Die Ethernet Switches der Serie TN-5524-8-PoE verfügen über 24 M12-Fast-Ethernet-Ports mit 8 IEEE 802.3af-konformen PoE-Ports (Power-over-Ethernet-Ports). Die Switches sind als Stromversorgung (Power Source Equipment, PSE) klassifiziert und liefern bis zu 15,4 Watt Leistung pro Port. Sie können zur Versorgung von Verbrauchern (Powered Devices, PDs) eingesetzt werden, die zu IEEE 802.3af kompatibel sind (beispielsweise Überwachungskameras, WLAN-Access-Points und IP-Telefone). Ebenfalls lieferbar sind Ausführungen mit einem erweiterten Betriebstemperaturbereich von -40 bis 75°C. Die Ethernet-Switches der Serie TN-5500-PoE erfüllen die wesentlichen Teile der Norm EN 50155 in Bezug auf die Betriebstemperatur, die Eingangs-Versorgungsspannung, Spannungsspitzen sowie die Beständigkeit gegenüber elektrostatischen Entladungen und Vibration. Damit eignen sich diese Switches für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen.


© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.