Sie sind hier: Home >> Produkte >> Netzwerkzubehör >>Glasfaser-Bypass >> OBU-102

OBU-102

2-Kanal-Glasfaser-Bypass-Einheiten

Eigenschaften
  • Unterstützt Fast-, Gigabit- und 10-Gigabit-Ethernet-Glasfaseranschlüsse in SC/ST/LC-Steckverbindern
  • Zwei redundante 12/24/48-VDC-Spannungseingänge
  • IP30-Metallgehäuse
  • Betriebstemperaturbereich -20 bis 70 °C
  • Geeignet für Hutschieneninstallation
  • Extrem niedriger Energieverbrauch: Nur 0,72 W  

Die Glasfaser-Bypass-Einheiten OBU-102 von Moxa erweitern jeden Netzwerkknoten um die Bypass-Relais-Funktionalität. In linearen Topologien kann ein einziger Strom- oder Knotenausfall einen großen Teil des Netzwerks lahmlegen, da die Kommunikation mit allen folgenden Netzwerkknoten auch vom Ausfall betroffen ist. Im Relais-Bypass-Betrieb wird der Knoten bei einem Ausfall einfach umgangen, und das übrige Netzwerk ist nicht betroffen.

Der OBU-102 sitzt zwischen einem Knoten und dem Netzwerk, um solche Netzwerk-Switches mit der Bypass-Relais-Funktionalität auszustatten, die diese wichtige Aufgabe noch nicht unterstützen. Im Normalbetrieb verhält sich der OBU-102 einfach als Gateway, der Netzwerkverkehr zum und vom Netzwerk-Switch weiterleitet. Wenn jedoch der Strom ausfällt, umgeht der OBU-102 den stromlosen Switch und leitet den Netzwerkverkehr einfach zum nächsten Switch in der Staffel weiter.


© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.