Sie sind hier: Home >> Produkte >> Embedded Geräteserver >>Seriell-zu-Ethernet-Module >> NE-4100-ST

NE-4100-ST

Starter-Kits für NE-4100T, NE-4110S/A und NE-4120S/A

Eigenschaften

Die MOXA-Serie NE-4100 von Network-Enablern sind in drei Ausführungen erhältlich, und zwar als Drop-in-Version (NE-4100T), als RJ45-Version (NE-4110S/A) und als Version mit Stiftleiste (NE-4120S/A). Zu jedem Modul der Serie NE-4100 bietet MOXA ein Starter-Kit an. Jedes Starter-Kit enthält ein Entwicklungsboard, das zum Testen der Module und zum Entwickeln von Anwendungen verwendet werden kann. In der nachstehenden Tabelle sind die Modellbezeichnungen aller Module der Serie NE-4100 zusammen mit den Modellbezeichnungen der zugehörigen Starter-Kits aufgelistet.

 

Starter Kit
Modellnamen

Modellbezeichnungen der Serie NE-4100-ST

Standard

Serieller Befehl

NE-4100-ST

NE-4100T

NE-4100T-CMD

NE-4110-ST

NE-4110S

NE-4110S-CMD

NE-4110A

NE-4110A-CMD

NE-4120-ST

NE-4120S

NE-4120S-CMD

NE-4120A

NE-4120A-CMD

 

HINWEIS
Die Starter-Kits der Serie NE-4100-ST beinhalten KEIN Modul. Zum Testen und Entwickeln müssen Sie zusätzlich mindestens ein Embedded-Modul der Serie NE-4100 erwerben. Eine vollständige Liste der Paketinhalte finden Sie unten im Abschnitt "Bestellinformationen".

 

NE-4100-Anwendungen
1. Industrieautomation (SPS, Messgeräte)
2. Medizin/Gesundheitsfürsorge (EKG, Ultraschallüberwachung, Blutuntersuchungsgeräte)
3. Gebäudeautomation (HLK, Feueralarm)
4. Sicherheit/Überwachung (Kartenleser, Geräte zur biometrischen Identifikation)
5. Computerperipherie (USV-Überwachungsmodule)

© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.