Sie sind hier: Home >> Produkte >> Embedded Geräteserver >>Seriell-zu-Ethernet-Module >> MiiNePort E2

MiiNePort E2

10/100 Mbps Embedded serieller Geräteserver

Eigenschaften

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Kleinster Embedded Geräteserver, der auf dem Markt erhältlich ist - Abmessungen 29 x 17 x 12,6 mm
  • Sehr niedriger Stromverbrauch - nur 140 mA bei 3,3 VDC  oder 92 mA bei 5 VDC
  • Nutzt MiiNe, Moxas SoC der zweiten Generation
  • NetEZ Technologie vereinfacht die Integration deutlich
  • Vielseitige Auswahl an Betriebsmodi: Real COM, RFC2217, TCP und UDP

Übersicht

Moxas MiiNePort E2 Serie der Embedded Geräteserver wurden für Hersteller entwickelt, die ihre seriellen Geräte bei minimalen Integrationsaufwand mit fortschrittlicher Netzwerkkonnektivität ausstatten möchten.  Der MiiNePort ist mit MiiNe ausgestattet, Moxas eigenentwickelter SoC der zweiten Generation, der 10/100 Mbps Ethernet und bis zu 921.6 Kbps serielle Baudrate unterstützt und sich durch eine vielseitige Auswahl an sofort einstellbaren Betriebsmodi wie auch durch einen nur sehr geringen Stromverbrauch auszeichnet. Mit Moxas innovativer NetEZ Technologie ist der MiiNePort E2 in sämtliche Geräten integrierbar, die eine serielle Schnittstelle besitzen, und kann diese in kürzester Zeit Ethernet-fähig machen. Ferner ist der MiiNePort E2 der kleinste Embedded Geräteserver ohne einen RJ45-Stecker und kann somit in praktisch jedes auf dem Markt angebotene serielle Gerät integriert werden.

MiiNe - Moxas SoC der zweiten Generation

MiiNe wurde für Hersteller entwickelt, die auf der Suche nach einer wettbewerbsfähigen embedded Seriell-zu-Ethernet-Lösung sind. MiiNePort E2 gehört zu den weltweit kleinsten Embedded Gerätservern und hat den im Vergleich mit ähnlichen Produkten niedrigsten Stromverbrauch. Hauptmerkmale von MiiNe:

• Entwickelt für Seriell-zu-Ethernet-Anwendungen
• Besitzt einen ARM-Core
• Nutzt Moxas eigenentwickelte, fortschrittliche UART-Technologie
• Besitzt 2 MB-Flashspeicher und integrierte 4 MB-SDRAM-Speicher

NetEZ-Technologie

Moxas NetEZ Technologie bietet Herstellern von seriellen Geräten eine Vielzahl an leistungsfähigen Tools, um serielle Geräte Ethernet-fähig zu machen:

EZPower: Sie benötigen ein Modul, das an verschiedenen Spannungen betrieben werden kann? Nutzen Sie EZPower des MiiNePorts E2 für den Betrieb an Spannungen von 3,3 oder 5 VDC.


EZPage: Sie möchten auf einfache Weise mit Ihrem Gerät kommunizieren? Fügen Sie Ihrem Gerät mit MiiNePort E2 einen Web-Server hinzu und laden Sie ihre eigenen Konfigurationsseiten! MiiNePort unterstützt Java Applets! Tauchen Sie ein in die Welt der interaktiven Gerätekonfiguration - ein Browser genügt.



SCM: Benötigen Sie ein einfaches Tool um das Netzwerk über serielle Kommunikation im Gerät zu konfigurieren? Probieren Sie es mit MiiNePort's SCM (Serial Command Mode).   
      



AutoCFG: Haben Sie es satt Ihre Zeit für eine langwierige Netzwerkkonfiguration zu verschwenden? Mit MiiNePort´s AutoCFG ist Auto-Konfiguration während der Herstellung möglich.      
   



MCSC: Möchten Sie dass Ihr Gerät Server und Client zur selben Zeit ist? MiinePort´s MCSC (Multi-Channel Serial Communication) bietet duale Verbindungen und duale Kanäle für Multi-Task-Anwendungen!       




Moxas NetEZ Technologie macht Ihr MiiNePort E2 zum anwenderfreundlichen Embedded Geräteserver: Anwenderfreundlich und zeitsparend dank minimalem Integrationsaufwand.



© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.