Hinweis

Lieber Kunde,
Bitte besuchen Sie unsere globale Seite www.moxa.com um aktuelle Informationen über unsere Produkte und Lösungen zu erhalten.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Ihr Moxa Europe Team

Vous êtes ici: Accueil >> Produits >> Automatisierungssoftware >> MXIO-Bibliothek

MXIO-Bibliothek

Mühelose Linux-I/O-Programmierung mit der MXIO-Bibliothek von Moxa

Fonctionnalités
  • Muster-Code im Lieferumfang enthalten
  • Direkte I/O-Befehlssätze
  • Einfacher I/O-Zugriff auf ioLogik-Produkte
  • Unterstützung mehrerer Plattformen
  • Aktive Technologie



Die MXIO-Bibliothek von Moxa unterstützt die Betriebssysteme WinCE und Linux sowie die Entwicklungsplattformen C++, VB/VC und .NET. Die Bibliothek vereinfacht die Verwendung von höheren Programmiersprachen für das Management von I/O-Geräten und Datentransfer-Operationen über ein Ethernet- oder RS-485-Netzwerk, was durch eine große Sammlung von Muster-Codes in C# und Visual Basic möglich gemacht wird. Mit der kostenlosen MXIO-Bibliothek von Moxa können Linux-Programmierer auf einfache Weise kundenspezifische Anwendungen entwickeln, einen transparenten Datenaustausch mit dem Host einrichten und die Vorzüge von Linux mit der gesamten ioLogik-Produktfamilie nutzen.



Intuitives Verfahren zum Erfassen der Daten von abgesetzten I/O-Geräten

Die MXIO-Bibliothek ist eine Sammlung von Programmier-Tools. Diese helfen dem Anwender bei der Entwicklung von Datenmanagement-Anwendungen zur Verwendung in Ethernet- oder RS-485-Netzen, die Moxa-RTUs mit abgesetzten I/O-Geräten verbinden. Sie beinhaltet direkte I/O-Befehlssätze, die eine intuitivere Erfassung von I/O-Daten ermöglichen. Zum Verwalten der Überwachungs- und Steuerungsfunktionen von I/O-Geräten brauchen Softwareentwickler nicht mehr das komplexe Modbus-Protokoll zu studieren. Stattdessen können sie I/O-Daten mit den MXIO-I/O-Direktbefehlen erfassen, die einen einfachen Zugriff auf jeden beliebigen I/O-Punkt oder -Kanal ermöglichen.



Verkürzen von Entwicklungszeiten mit einer großen Code-Sammlung

Die MXIO-Bibliothek enthält zahlreiche Beispielcodes, die dem Programmierer helfen, die Software-Entwicklungszeiten zu verkürzen und sich schnell mit der API vertraut zu machen . Der Entwickler kann MXIO-Funktionen und Demoprogramme unmittelbar nach dem Installieren der Bibliothek aufrufen.



Uneingeschränkte Nutzung der aktiven Kommunikation von Active OPC Server

Die MXIO-Bibliothek stellt aktive Funktionen zum Empfangen von I/O-Konfigurationen und Status-Updates von Moxa-RTUs und abgesetzten I/O-Geräten zur Verfügung. Die revolutionäre Push-Technologie von Active OPC Server bietet den Anwendern den Vorteil einer schnelleren und präziseren Datenerfassung als beim herkömmlichen Server vom Polling-Typ.





Unterstützung mehrerer Plattformen


Windows-Plattform

- Windows XP

- Windows 2000

- Windows NT

Linux-Plattform (32 Bit)

- arm-elf-mxio-library-x.x.x.x.sh – für die Produktlinie UC-7100-LX

- mxsacleb-mxio-library-x.x.x.x.sh – für die Produktlinie UC-7400-LX

- mxio-library-x.x.x.x.sh – für x86

- arm-linux-mxio-library-x.x.x.x.sh – für die Produktlinie IA-240-LX


Aktive Technologie

Durch Nutzung der aktiven Technologie von Moxa stellt die MXIO-Bibliothek Funktionen zum Empfangen von I/O-Konfigurationen und Status-Updates von ioLogik-Produkten zur Verfügung. Schon nach kurzer Zeit profitieren die Anwender von ereignisgesteuerten I/O-Status-Updates (bei einer Zustandsänderung oder periodisch), die von abgesetzten ioLogik-Produkten gesendet werden. Sie werden bald feststellen, dass die Reaktionszeiten im Vergleich zu einer herkömmlichen Polling-Architektur deutlich kürzer sind und der Bandbreitenbedarf im Netzwerk sinkt.



Kann zusammen mit den folgenden Produkten verwendet werden:


ioLogik E1200 Serie: Ethernet Remote I/O
ioLogik E2200 Serie: Ethernet Micro RTU Controller
ioLogik E4200: Modulares Ethernet Remote I/O
ioLogik W5300 Serie: Cellular Micro RTU Controller


© 2020 Moxa Inc. All rights reserved.