Hinweis

Lieber Kunde,
Bitte besuchen Sie unsere globale Seite www.moxa.com um aktuelle Informationen über unsere Produkte und Lösungen zu erhalten.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Ihr Moxa Europe Team

Vous êtes ici: Accueil >> Produits >> Rcore Programmierumgebung >> Moxa Device Manager

Moxa Device Manager

Effizientes Gerätemanagement-Tool für alle Moxa Embedded Computer

Fonctionnalités

Übersicht

Der Gerätemanager von Moxa (MDM) ist ein benutzerfreundliches Remote-Management-Tool für die Verwaltung von betriebsbereiten Embedded Computern über das Internet. Embedded Computer von Moxa sind hervorragende Front-End-Computer, die ideal an Remote-Standorten für die Datenerfassung vor Ort und die Ausführung industrieller Steuerungsanwendungen eingestezt werden können. Einfach ausgedrückt, MDM erleichtert Systemadministratoren die Verwaltung von Computern an Remote-Standorten.


Leistungsmerkmale und Vorteile

Remote-Management

  • Unterstützt alle Moxa Embedded Computer und alle Betriebssysteme (Linux, CE, XPe)
  • Steuerung und Verwaltung von Remote-Geräten über das Internet
  • Broadcast-Search für die Lokalisierung von Moxa Embedded Computern im gleichen Subnetz
  • Sofortiges Ermitteln des Gerätestatus
  • Anzeige aller Geräte-Systeminformationen (IP, Modellbezeichnung, Produktbild, Firmware-Version, Betriebssystem, Host-Name, CPU-Typ, Speicherinformationen und Belegungsinformation) aller Geräte auf der Hauptseite


Konfiguration und Wartung ohne Befehlszeilen   

  • Automatischer Programmaufruf bei Systemstart
  • Ein bis mehrere Transferdateien einschließlich Firmware-Upgrade (ausgenommen EM-2260-CE, IA26X-CE, UC-712X-CE, DA-68X-LX und XPe-Modelle) und Datei-Uploads
  • Remote-Verwaltung des Dateisystems ausführen
    • Dateien herunter-/heraufladen
    • Dateien bzw. Verzeichnisse umbenennen
    • Dateien ausführen/löschen
    • Verzeichnisse erstellen
    • Dateiliste eines Verzeichnisses abrufen
    • Dateimodus ändern (nur Linux)
  • Remote-Programmüberwachung und -Prozesssteuerung
  • Remote-Systemverwaltung
    • Einstellungen der Netzwerkkonfiguration
    • Automatischer Programmaufruf bei Systemstart
    • Systemzeiteinstellungen
    • Geräte neu starten


Bedienerfreundliche Benutzeroberfläche

  • Dank der einfach zu bedienenden grafischen Benutzeroberfläche können Benutzer Remote-Geräte effektiv verwalten
  • Benutzerfreundliche Windows-basierte Hilfsprogramme erleichtern die Konfiguration


Einfache Installation und Einrichtung

  • Das Client-seitige MDM-Agent-Programm, das auf einem Embedded Computer ausgeführt wird, kann beim Systemstart automatisch aufgerufen werden
  • Sowohl das MDM-Tool als auch das Gateway können auf jedem PC mit Windows XP als Betriebssystem installiert werden


Mobile Konfiguration (nur für W406 Serie)

  • Benutzerfreundliche Konfiguration für den mobilen Set-up, einschließlich GSM/GPRS/EDGE-Anschluss und -Wiederanschluss
  • Sicherheitsauthentifizierung durch PIN und PUK
  • Diagnoseanzeige bei Unterbrechung
  • SMS-Verwaltung, SMS senden & empfangen, SMS-Speicher
  • 10 vorinstallierte Telefonbuchsätze
  • Über die AT-Befehlskonsole können Benutzer AT-Befehle für das Wählen, Auflegen und Ändern von Parametern der Anschlussverbindung ausführen


Systemanforderungen

  • CPU: Intel Pentium 4 Prozessor oder höher
  • RAM: 1 GB (Gateway, 512 MB)
  • OS: Windows XP


Hinweise zum kostenlosen Download

Zum Lieferumfang des Moxa Geräte-Managers gehören der MDM Agent, das MDM Tool und das MDM Gateway (Benutzer können das gesamte Paket auf der Moxa-Website im Bereich Support/Software herunterladen)


Im Lieferumfang inbegriffen

  • MDM 2.1 Tool-Software
  • MDM 2.1 Agent-Software (nur für W406 Serie)
  • MDM 2.0 Gateway-Software




© 2021 Moxa Inc. All rights reserved.