Sie sind hier: Home >> Produkte >> Embedded Computer, industriell >>Marine-Computer >> MC-5150-AC/DC

MC-5150-AC/DC

x86-Ready-to-run-Computer mit Intel® Core™ i5 520E, vier seriellen Ports, zwei Gigabit-Ethernet-Ports, sechs USB-Hosts, 8 NMEA-Ports, Speichersystem und VGA/DVI

Eigenschaften

  • Hochleistungsprozessor Intel® Core™ i5 520E mit 3 MB Level-2-Cache
  • Eingebauter DDR3-Arbeitsspeicher mit 2 GB, erweiterbar bis 4 GB
  • Zwei voneinander unabhängige Displays (DVI-I + VGA)
  • Netzwerk-Redundanz durch zwei Gigabit-Ethernet-Ports
  • Zwei serielle RS-232/422/485-Schnittstellen
  • Zwei RS-232-Schnittstellen
  • 8 NMEA-Ports (nur AC/DC-Ausführungen)
  • Sechs USB-2.0-Hosts
  • Ein interner SATA-Speichermediumschacht für SSD
  • Ein externer Speichermediumschacht
  • Hohe Systemzuverlässigkeit durch Vibrationsfestigkeit bis 1g
  • Lüfterlose Ausführung mit kompakten Abmessungen
  • Ausführungen für Eingangsspannungen von 24 VDC oder von 110 bis 230 VAC lieferbar
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows XP Embedded, XP Professional und Windows 7


Die Computer der Serie MC-5150 sind mit dem Intel®-Prozessor Core™ i5 520E ausgerüstet und verfügen über vier serielle Ports, zwei Gigabit- Ethernet-Ports, sechs USB-Hosts und 8 NMEA-Ports (nur AC/DC-Ausführungen). Durch ihre hohe Leistungsfähigkeit und ihre vielfältigen Peripheriefunktionen eignen sie sich besonders für Schiffsanwendungen.

Die Computer der Serie MC-5150 wurden unter der Vorgabe entwickelt, ein Höchstmaß an Qualität und Haltbarkeit zu erzielen, und sind für Seefahrtanwendungen geeignet. Das robuste Chassis mit der Vibrationsfestigkeit bis 1 g gewährleisten auch unter schwierigen Betriebsbedingungen einen zuverlässigen Betrieb. Mit ihren kompakten Abmessungen, dem lüfterlosen Betrieb und ihrer niedrigen Leistungsaufnahme stellen die MC-5150-Computer nicht nur unter thermischen Aspekten eine optimale Lösung dar, sondern sie lassen sich auch problemlos in den Brückensystemen von Schiffen installieren.

Der Anwender kann als Betriebssystem entweder Windows XP Embedded, XP Professional oder Windows 7 installieren. So entsteht eine flexible und bedienerfreundliche Umgebung für die Systementwicklung und die Implementierung von Anwendungen.

© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.