Sie sind hier: Home >> Produkte >> Embedded Computer, industriell >>Öl&Gas-Computer >> EXPC-1319

EXPC-1319

Lüfterloser, robuster 19-Zoll-Panel-Computer für Zone 2 mit 1000 cd/m² LCD-Touchscreen

Eigenschaften
  • Zone-2-Zertifizierung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Hochleistungsplattform Intel Dual Core Atom D525 mit 1,8 GHz und niedriger Leistungsaufnahme
  • Kratzfestes 19-Zoll-LCD-Panel, dank einer Leuchtdichte von 1000 cd/m² auch bei Sonnenlicht gut ablesbar
  • Selbstdiagnose-Softwarepaket mit Unterstützung der vorbeugenden Wartung im Fernzugriff
  • Erweiterter Betriebstemperaturbereich (-40 bis 60°C) mit eingebautem intelligenten Heizelement)
  • Vollständig abgedichteter NEMA-4X-Panel-Computer in der Schutzart IP66
  • Lüfterloses, stromlinienförmiges Gehäuse mit hocheffizienter Wärmeabfuhr
  • Touchscreen-Schaltfläche zum Aktivieren und Deaktivieren des Touchscreens
  • Optionale WLAN- und 100M-Glasfaserverbindung

 



Die Panel-Computer EXPC-1319 für explosionsgefährdete Bereiche sind lüfterlose, hochbelastbare Geräte, die für explosionsgefährdete Betriebsumgebungen in geschlossenen Räumen und im Freien konzipiert sind. Zentrales Leistungsmerkmal der Serie EXPC-1319 ist der 1,8 GHz schnelle Atom-Dual-Core-Prozessor von Intel mit bis zu 4 GB Arbeitsspeicher, der ein Höchstmaß an Rechenleistung erreicht und auch in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzbar ist, wie sie auf Öl- und Gasfeldern häufig anzutreffen sind. Der für Zone 2 zertifizierte EXPC-1319 ist mit zwei galvanisch getrennten und per Software auswählbaren seriellen RS-232/422/485-Ports sowie zwei Gigabit-LAN-Ports ausgestattet. Diese sorgen für eine zuverlässige serielle Datenkommunikation und Hochgeschwindigkeits-Ethernet-LAN-Übertragungen bei voller Netzwerk-Redundanz. 

 

Ein weiteres Merkmal der EXPC-1319-Computer ist das patentierte Gehäuse, das ohne Lüfter eine hochwirksame Wärmeabfuhr gewährleistet. Damit ist dieses Modell eine der zuverlässigsten industriellen Plattformen, die heute für raue und heiße Betriebsumgebungen im Freien erhältlich ist. Darüber hinaus sind die EXPC-1319-Computer mit einer erweiterten Auswahl an Selbstdiagnosefunktionen ausgestattet, die über SNMP zugänglich sind und sich ideal für die Fernüberwachung und -steuerung eignen. Schließlich verfügen diese Computer über einen kapazitiven Touchscreen mit Glas-Film-Glas-Bonding. Dies macht den Bildschirm kratzfest, blendfrei und auch bei hellstem Tageslicht leicht ablesbar.

 

© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.