Sie sind hier: Home >> Produkte >> Industrial Ethernet Switches >>Ethernet Switches, managed >> EDS-P510

EDS-P510

Managed Gigabit Ethernet-Switches mit 7+3Gb-Ports

Eigenschaften

Leistungsmerkmale und Vorteile 

  • Erweiterte PoE-Managementfunktion
  • DNV zertifiziert für Marineanwendungen
  • IPv6 Ready
  • IEEE 1588 PTP (Precision Time Protocol) für genaue Zeitangaben zur Netzwerksynchronisierung
  • DHCP-Option 82 für IP-Adresszuweisung mit verschiedenen Policies
  • Unterstützung für Modbus/industrielles TCP-Ethernet-Protokoll
  • IEC 61850 GOOSE-Messaging-kompatibel
  • Turbo Ring (Wiederherstellungszeit < 20 ms bei voller Auslastung) und RSTP/STP (IEEE 802.1w/D)
  • IGMP Snooping und GMRP zur Filterung von Multicast-Datenverkehr
  • Port-basiertes VLAN, IEEE 802.1Q VLAN und GVRP zur Vereinfachung der Netzwerkplanung
  • QoS (IEEE 802.1p/1Q) und TOS/DiffServ zur Verbesserung des Determinismus
  • Port Trunking für optimale Bandbreitennutzung
  • IEEE 802.1X, HTTPS und SSH zur Verbesserung der Netzwerksicherheit
  • SNMPv1/v2c/v3 für verschiedene Stufen des Netzwerkmanagements
  • RMON für effiziente Netzwerküberwachung und proaktive Funktionen
  • Bandbreitenmanagement verhindert einen unvorhersehbaren Netzwerkstatus.
  • Lock Port-Funktion zum Blockieren von unbefugtem Zugriff auf Basis der MAC-Adresse
  • Port-Spiegelung für Online-Debugging
  • Automatische Warnungen bei Ausnahmen per E-Mail und Relaisausgang

Übersicht

Die EDS-P510-Serie umfasst redundante Managed Gigabit-Ethernet Switches, die standardmäßig vier 10/100BaseT(X) 802.3af (PoE) kompatible Ethernet-Ports und drei Gigabit-Ethernet-Kombi-Ports bieten. Die EDS-P510 Switches bieten bis zu 15,4 Watt Leistung je PoE-Port und ermöglichen die Stromversorgung angeschlossener Geräte (z. B. Überwachungskameras, Wireless-Zugriffspunkte und IP-Telefone), wenn kein AC-Netzteil zur Verfügung steht oder wenn ein lokales Netzteil zu teuer wäre. Die EDS-P510 Switches sind sehr vielseitig und der Single Fiber Port kann Daten mit hoher EMI-Immunität über bis zu 80 km vom Gerät bis zur Leitstelle übertragen. Es werden eine Vielzahl von Managementfunktionen, einschließlich Turboring, RSTP/STP, IGMP, VLAN, QoS, RMON, Bandbreitenmanagement und Port-Spiegelung unterstützt. Die EDS-P510-Serie wurde speziell für Anwendungen in der Sicherheitsautomatisierung entwickelt. Hierzu zählen z. B. IP-Überwachung und Eingangssysteme, die von einem skalierbaren Backbone und Power-over-Ethernet-Unterstützung profitieren. 

© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.