Sie sind hier: Home >> Produkte >> Embedded Computer, x86-basiert >>EC, x86, 19'' Rack-Montage >> DA-820

DA-820

Erster PRP-/HSR-Computer der Welt nach IEC 61850

Eigenschaften

Merkmale

  • Dual-/Quad-Core-Prozessor Intel Core i7 mit Intel-Chipsatz QM77 Express
  • Zwei 204-polige SO-DIMM-DDR3-Steckplätze mit Unterstützung von DDR3 1066/1333 ECC-Modulen, maximal 16 GB
  • 6 USB-2.0 Ports für High-Speed-Peripheriegeräte
  • 3 PCIe-Steckplätze / 2 PCI-Steckplätze für Erweiterungsmodule
  • Ein Steckplatz PCIe x16 für zusätzliche Videokarte
  • Hochzuverlässiges Design mit redundanter Stromversorgung, RAID 0/1/5/10 und PRP-/HSR-Technologie (PRP-/HSR-Erweiterungsmodul erforderlich)
  • Computer- und Netzsicherheitsfunktion
  • Konform zu IEC 61850-3 (EMV-Störfestigkeit Stufe 4, Temperaturklasse C3, Bm)
  • Konform zu IEEE 1613, IEC 60255
  • Unterstützung von IRIG-B zur Zeitsynchronisation

Übersicht

Das Hauptbetriebssystem des DA-820 basiert auf der Intel Quad-Core CPU i7-3612QE und dem QM77-Chipsatz, der die Standard-X86-Funktionen unterstützt und mit zwei VGA-Ausgängen, USB, vier Gigabit LAN-Ports sowie zwei seriellen 3-in-1-Schnittstellen (RS/232/422/485) ausgestattet ist.

Der DA-820 ist mit vier SATA-Festplattenschnittstellen ausgestattet und unterstützt standardmäßig RAID 0/1/5/10. Überdies ist der DA-820 speziell für Umspannwerk-Anwendungen ausgelegt, die eine exakte Zeitsynchronisation und die Einhaltung des Normenwerks IEC 61850-3 erfordern.

Durch sein flexibles Design eignet sich der DA-820 für lokale SCADA-Anwendungen, für die Umwelt- und Videoüberwachung, für die Protokollumsetzung sowie für PRP-/HSR-Redundanz-Anwendungen. Die Netzsicherheitsfunktion macht den DA-820 außerdem zur idealen Lösung für eine abgesicherte Kommunikation im Netz.

Als Gehäuse dient ein robuster, rackmontierbarer Standardeinschub (19 Zoll, 3 HE). Diese robuste, rackmontierbare Bauweise gewährleistet den erhöhten Schutz, der in industriellen Betriebsumgebungen erforderlich ist.

© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.