Sie sind hier: Home >> Produkte >> Industrial WLAN >> AWK-5232-RCC

AWK-5232-RCC

Industrieller IEEE 802.11a/b/g/n Dual-Band-Wireless AP/Bridge/Client

Eigenschaften

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Speziell entwickelt für die Kommunikation zwischen Eisenbahnwagen
  • Kompatibel zu IEEE 802.11a/b/g/n
  • Dual-Band-Design: 2,4- und/oder 5-GHz-Band
  • Redundante Spannungseingänge und PoE+
  • Datenrate bis 300 Mbps
  • Vibrationsfeste M12-Steckverbinder
  • MIMO-Technologie erhöht den Datendurchsatz und die Reichweite
  • Teilweise konform mit den Spezifikationen in EN 50155
  • Betriebstemperaturbereich -40 bis 75°C

Die Serie AWK-5232-RCC von industriellen 802.11n-AP/Bridge/Client-Modulen ist eine ideale Wireless-Lösung für Anwendungen wie etwa Fahrgast-Bordinfotainment-Systeme und wagenübergreifende Backbone-Funknetzwerke. Das Gerät bietet eine höhere Datenrate, eine größere Reichweite und ein deutlich stärkeres Signal über größere Entfernungen als das 802.11g-Modell. Mit zwei unabhängigen HF-Modulen unterstützt die Serie AWK-5232-RCC eine Vielzahl von Wireless-Konfigurationen und -Anwendungen. Die ACC-Funktion (Auto Carriage Connection) zum automatischen Verbinden der Wagen ermöglicht eine einfache Installation und erhöht die Zuverlässigkeit von funkgestützten Backbone-Netzwerken an Bord von Eisenbahnzügen. Die Serie AWK-5232-RCC ist außerdem für Fahrgast-WLAN-Dienste optimiert und erfüllt einen Teil der EN 50155 hinsichtlich Betriebstemperatur, Versorgungsspannung, Überspannung sowie elektrostatischer Entladung und Vibrationen. Damit eignen sich die Switches für eine Vielzahl von Industrieanwendungen. Die zwei DC-Versorgungsspannungseingänge des AWK-5232-RCC erhöhen die Zuverlässigkeit der Stromversorgung; für den einfacheren Betrieb kann das Gerät aber auch über PoE+ betrieben werden.

  • Höhere Datenraten und größere Bandbreite
  • Drahtlose Hochgeschwindigkeitskonnektivität mit Datenraten bis zu 300 Mbps
  • MIMO-Technologie verbessert den Datendurchsatz durch intelligente Multiplex-Antennenkonfigurationen zum Senden und Empfangen.
  • Kanalbündelungstechnologie für höheren Durchsatz oder Kanalredundanz Redundanz zur Erhöhung der Systemzuverlässigkeit
  • Zwei DC-Spannungseingänge und PoE+ Immunität gegen Unterbrechungen aufgrund von Funkstörungen
  • Spezifikationen für Anwendungen an Bord von Schienenfahrzeugen ACC (Auto Carriage Connection, automatisches Herstellen der Verbindung zwischen den Wagen)
  • Maximale Sicherheit gemäß WPA2/802.11i
  • Client-Isolation Steuerung der Datenrate bei Multicast Traffic
© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.