Sie sind hier: Home >> Anwendungen >>Gebäudeautomatisierung und Sicherheit

Eine Netzwerk-PoE-Lösung für Sicherheitsüberwachung in der Lebensmittel- und pharmazeutischen Produktion

Bereich Gebäudeautomatisierung und Sicherheit
Ähnliche Produkte VPort 25
Zusammenfassung Ein Unternehmen mit Sitz in Europa, das Funktions- und Nahrungszusätze für die Lebensmittel-, Ernährungs- und pharmazeutische Industrie herstellt, ist für hochwertige und innovative Produkte und Services für seine weltweiten Kunden bekannt. Die Betonung von fortlaufender Verfahrensverbesserung brachte das Unternehmen zur Einführung neuer Technologien für die Beschleunigung von Herstellung und Qualitätskontrolle.
Kontaktieren Sie Moxa

Projekteinführung

Ein Unternehmen mit Sitz in Europa, das Funktions- und Nahrungszusätze für die Lebensmittel-, Ernährungs- und pharmazeutische Industrie herstellt, ist für hochwertige und innovative Produkte und Services für seine weltweiten Kunden bekannt. Die Betonung von fortlaufender Verfahrensverbesserung brachte das Unternehmen zur Einführung neuer Technologien für die Beschleunigung von Herstellung und Qualitätskontrolle. Moxas Netzwerklösung diente der Erleichterung der Einrichtung eines Sicherheitsüberwachungssystems in der europäischen Unternehmenszentrale. Die erweiterten Netzwerklösungen von Moxa haben erheblich dazu beigetragen, anfängliche Probleme mit eingeschränkter Stromversorgung der erforderlichen Geräte und mit der Bandbreite zur Übertragung von Daten, Video und Sprache über Ethernet zu bewältigen.
 

Systemanforderungen

• Ein effizientes und zuverlässiges System zur Sicherheitsüberwachung, das Daten, Video und Sprache in einem Netzwerk integriert und das zentrale Überwachungsmanagement ermöglicht
• Ethernet-Netzwerk mit hoher Bandbreite und Übertragung über große Entfernungen für Video-Streaming in Bürogebäuden
• Integration von Sicherheitsmerkmalen an Standorten, die sich nur schwer mit Stromquellen verbinden lassen

Moxa Lösung

Das System zur Sicherheitsüberwachung wurde zur Überwachung wichtiger Fertigungsprozesse, zum Schutz des geistigen Eigentums des Unternehmens und zur Implementierung eines schnellen, internen Kommunikationsnetzwerks zwischen Büros eingerichtet. Um diese Ziele zu erreichen, wurde ein redundanter Gigabit-Netzwerk-Backbone aus 30 Moxa EDS-510A-1GT2SFP-Ethernet-Switches erstellt, um Daten, Video und Sprache in einem Netzwerk zu integrieren. Zwei dieser Geräte befinden sich in der Zentrale und der Rest ist auf die beiden anderen Büros und Fertigungseinrichtungen verteilt.

Die Power-over-Ethernet-Switches vom Typ EDS-P308 und die Remote-I/O-Module verbinden Endsicherheits- und Überwachungsgeräte mit dem Backbone. Das System zur Sicherheitsüberwachung wurde zur Integration von Videokameras, Sprechanlagen, Kartenlesegeräten und verschiedenen Einbruchssensoren in den Büros der Unternehmenszentrale benötigt. Für Büros, in denen sich der Anschluss dieser Endgeräte an eine Stromquelle schwierig gestaltet, bieten EDS-P308-Switches mit Stromversorgung über Ethernet die beste Lösung, denn sie bieten vier PoE-Ports (Power-over-Ethernet) und senken gleichzeitig die Verkabelungskosten des gesamten Systems erheblich. Außerdem können alle erforderlichen Sicherheitsinformationen zur zentralen Überwachungen mit Moxa Gigabit-Netzwerk- und Power-over-Ethernet-Lösungen zusammengestellt werden.

  

 

 Warum Moxa?

• Das Design des EDS-510A mit drei Gigabit-Ports begünstigt die Einrichtung eines Gigabit-Backbone mit hoher Bandbreite. Gleichzeitig verbleibt ein Gigabit-Port für Uplinks für große Daten- und Videomengen zur Leitstelle und zu Managementbüros
• Die EDS-P308-PoE-Switches bieten eine ideale Lösung zur Verbindung von Überwachungsgeräten mit dem Netzwerk, ohne dass hierfür eine zusätzliche Stromversorgungsplanung erforderlich ist. Auf diese Weise profitieren Sie von höchster Flexibilität in der Systemplanung und Sie sparen Verkabelungskosten
• Mit der Moxa Glasfaserlösung für große Übertragungsentfernungen lassen sich Daten und Video ganz einfach über große Entfernungen übertragen
• Das lüfterlose und stabile Design der Moxa Industrieprodukte unterstützt den langfristigen Betrieb und verringert die Wartungskosten bzw. den Wartungsaufwand

Produkt

EDS-510A
•  Zwei Gigabit-Ports für redundante Ringe und ein Gigabit-Ethernet-Port für Uplink-Lösung
• Turbo Ring™ (Wiederherstellungszeit < 20 ms) und RSTP/STP-Redundanz
• Unterstützung von QoS, IGMP-Snooping/GMRP, VLAN, LACP, RMON

EDS-P308
• 4 IEEE802.3af-kompatible PoE- und Ethernet-Kombi-Ports
• Bietet bis zu 15,4 Watts bei 48 VDC je PoE-Port
• Intelligente Erkennung und Klassifizierung des Energieverbrauchs
• Zwei redundante 48 VDC-Stromanschlüsse


© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.