Sie sind hier: Home >> Anwendungen >>Transportwesen

Integriertes Fernsteuerungs- und Sicherheitssystem für italienische U-Bahn

Bereich Transportwesen
Ähnliche Produkte EDS-510A
EDS-518A
Zusammenfassung Alle 15 U-Bahnstationen verwenden den Moxa Gigabit Switch EDS-518A-T für große Temperaturbereiche, um eine Vielzahl von Geräten mit dem Kommunikationsnetzwerk zu verbinden. Das Modell EDS-518A-T verfügt über zwei kombinierte Gigabit-Ports, die das Verbinden des Switch mit dem Gigabit Turbo Ring über Glasfaserkabel ermöglichen. Darüber hinaus sind 16 schnelle Ethernet-Ports zur Verbindung von Geräten im Umfeld des Switch vorhanden. In diesem Fall umfasst die Geräteausstattung vier bis sieben Videoserver zum Anschluss von Überwachungskameras an das Netzwerk, sechs PLCs zur automatischen Steuerung und zwei bis drei Voice-over-Ethernet-Telefone zur Kommunikation zwischen den Stationen und der Leitstelle.
Kontaktieren Sie Moxa

Einführung
Das folgende Unternehmen ist seit mehr als 90 Jahren ein bekanntes Element in der Energiebranche. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Europa und bietet Lösungen für Unterstationen in Kraftwerken und Verteileranlagen. Darüber hinaus stellt es Lösungen für das Infrastrukturmanagement in der Baubranche sowie verschiedene Komponenten aus den dem Transportbereich zur Verfügung, darunter für Häfen, Flughäfen, Straßen, Tunnel, Schienenstrecken und U-Bahnen.



In den vergangenen Jahren übernahm das Unternehmen die komplexe Aufgabe der Planung und Entwicklung eines integrierten Steuerungs- und Sicherheitssystems für die elektrische Stadtbahn von Bergamo, Italien. Das Verkehrsunternehmen hatte drei wesentliche Anforderungen: (1) Das System muss zuverlässig sein, (2) Redundanz muss ein fester Bestandteil der Netzwerkstruktur sein und (3) der Netzwerkzugriff muss sofort möglich sein, um Echtzeitsteuerung und Überwachung von einer Leitzentrale aus zu ermöglichen. Mithilfe der erweiterten Netzwerklösungen von Moxa konnte der Systemintegrator eine moderne Lösung entwickeln und implementieren, die die Anforderungen des Kunden erfüllt.



Systembeschreibung
Dieses U-Bahn-Kommunikationssystem ist ein gutes Beispiel für die Verwendung von Glasfaser zur Zentralisierung von Abläufen in einem komplexen und verteilten System. Das U-Bahn-Netz umfasst insgesamt 15 Haltestellen, die durchschnittlich 1 km voneinander entfernt sind. Dies bedeutet, dass sich die U-Bahn-Linie von einem Ende zum anderen über rund 15 km erstreckt, während das Glasfaserkabel eine Länge von mehr als 20 km aufweist. Die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der Kommunikation wurden durch einen Gigabit Turbo Ring™ als Kommunikations-Backbone erheblich gesteigert. Mit Gigabit-Geschwindigkeit ist auch die Einrichtung eines hochwertigen integrierten Überwachungssystems und eines sicheren und zuverlässigen Fernsteuerungssystems möglich, mit dem verschiedene Aspekte des täglichen U-Bahn-Betriebs verwaltet werden können.



Alle 15 U-Bahnstationen verwenden den Moxa Gigabit-Switch EDS-518A-T für große Temperaturbereiche, um eine Vielzahl von Geräten mit dem Kommunikationsnetzwerk zu verbinden. Das Modell EDS-518A-T verfügt über zwei kombinierte Gigabit-Ports, die das Verbinden des Switch mit dem Gigabit Turbo Ring über Glasfaserkabel ermöglichen. Darüber hinaus sind 16 schnelle Ethernet-Ports zur Verbindung von Geräten im Umfeld des Switch vorhanden. In diesem Fall umfasst die Geräteausstattung vier bis sieben Videoserver zum Anschluss von Überwachungskameras an das Netzwerk, sechs PLCs zur automatischen Steuerung und zwei bis drei Voice-over-Ethernet-Telefone zur Kommunikation zwischen den Stationen und der Leitstelle. In der Leitzentrale befindet sich ein Managed Gigabit-Switch vom Typ EDS-510A-1GT2SFP. Dieser bildet zusammen mit dem Modell EDS-518A einen Gigabit-Ring, der hohe Bandbreite für große Mengen an Informations-, Video- und Sprachdaten bietet.



Mithilfe des Moxa Gigabit Ethernet-Backbone zur Vernetzung des Steuerungs- und Sicherheitssystems der U-Bahn konnte der Systemintegrator Daten, Video und Sprache in EINEM Netzwerk kombinieren. Einer der Hauptvorteile des Beharrens auf der Implementierung EINES Netzwerks war, dass alle Betriebsinformationen der 15 Haltestellen in Echtzeit zur Verfügung stehen. Auf diese Weise konnte der Kunde sowohl die Zugplanung als auch die Sicherheitskontrolle optimieren. 



Netzwerk-Systemdiagramm




Geschäftliche Vorteile


© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.