Vous êtes ici: Accueil >> DATENSCHUTZERKLÄRUNG;

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Letztes Update: 28. Februar 2020

Die Privatsphäre jedes Kunden, Lieferanten und Mitarbeiters zu schützen bildet einen integralen Bestandteil dabei, Ihr Vertrauen in Moxa Inc. (das „Unternehmen“, „wir“, „uns“) zu gewinnen und zu erhalten. Als globale Organisation streben wir danach, die Privatsphäre geschäfts- und dienstleistungsübergreifend in hohem Maße zu schützen und dazu konsistente, strenge Richtlinien und Verfahren einzusetzen.

Diese Datenschutzerklärung (die „Erklärung“) soll unsere Bereitschaft Ihnen gegenüber zeigen, die Sicherheit und Geheimhaltung Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Sie umfasst die folgenden datenschutzrelevanten Themenbereiche:

Diese Erklärung bezieht sich nicht auf Anwendungen, Produkte, Dienstleistungen, Internetseiten oder Social-Media-Funktionen (Funktionen von sozialen Netzwerken) Dritter, auf welche durch Links, die wir auf unseren Internetseiten und Bedienoberflächen bereitstellen, zugegriffen werden kann. Das Benutzen solcher Links kann dazu führen, dass Dritte Informationen über Sie sammeln. Wir kontrollieren oder befürworten weder solche Internetseiten Dritter noch deren Datenschutzpraktiken. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien Dritter zu überprüfen, bevor Sie mit ihnen interagieren.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns bei der Bereitstellung unserer Leistungen Ihnen gegenüber Priorität. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden Ihnen unter der Annahme der Kenntnis Ihrer Datenschutzrechte zur Verfügung gestellt.

Bitte lesen Sie diese Erklärung gründlich durch. Wenn Sie unsere Internetseite besuchen und unsere Dienstleistungen nutzen, die auf diese Erklärung verlinken oder sich auf diese Erklärung beziehen, erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Erklärung einverstanden.


1.Ihre persönlichen Daten – was ist das?open/close

„Persönliche Daten“ sind Daten, die sich auf eine lebende, natürliche Person oder einen Haushalt beziehen, die bzw. der anhand dieser Daten identifiziert werden kann, oder Daten, die sich auf eine bestimmte natürliche Person oder einen bestimmten Haushalt beziehen können, diese bzw. diesen beschreiben oder mit ihr bzw. ihm in Verbindung gebracht oder sinnvoll unmittelbar oder mittelbar verknüpft werden können. Die Identifikation kann anhand allein der Daten erfolgen oder in Verbindung mit jeglichen anderen Daten, die sich im Besitz des Datenverantwortlichen befinden oder wahrscheinlich in dessen Besitz gelangen. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bestimmt sich nach den geltenden Datenschutzgesetzen.

2.Welche Rollen nehmen wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten ein?open/close

Wir sind der Datenverantwortliche bzgl. der Verarbeitung Ihrer Daten (Kontaktdaten siehe unten). Das bedeutet, dass wir entscheiden, wie und zu welchen Zwecken Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden. Wir wissen, dass es bedeutsam für Sie ist, wie Daten über Sie verwendet und geteilt werden, und wir schätzen Ihr Vertrauen darin, dass wir dies gewissenhaft und vernünftig tun werden.

3.Wann werden Ihre persönlichen Daten gesammelt?open/close

Einige Ihrer persönlichen Daten können von uns gesammelt werden, insbesondere:

  • immer, wenn Sie unser Kunde werden;
  • immer, wenn Sie sich registrieren, um unsere online-Angebote zu nutzen (jedes Mal, wenn Sie sich einloggen oder jedes Mal, wenn Sie sie in Anspruch nehmen);
  • immer, wenn Sie Formulare und Verträge ausfüllen, die wir Ihnen zuschicken;
  • immer, wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen und unsere Produkte benutzen;
  • immer, wenn Sie für unsere Marketingmitteilungen optieren, insbesondere, aber nicht beschränkt auf: Newsletter, online und live Veranstaltungs-Registrierungen und andere Werbeinformationen und -materialien;
  • immer, wenn Sie uns über die verschiedenen Wege kontaktieren, die wir Ihnen anbieten;
  • immer, wenn Sie von unseren Überwachungskameras, die sich auf oder in der Nähe von unseren Geländen befinden, gefilmt werden. Diese Bilder werden nur für den Zweck aufgenommen, Eigentum und die Sicherheit von Personen zu schützen und um Missbrauch, Betrug oder andere kriminelle Aktivitäten zu verhindern, denen unsere Kunden und wir selbst zum Opfer fallen könnten.

4.Unsere Sammlung persönlicher Daten, die Kategorien der von uns erhobenen Daten und unsere Zweckeopen/close

Zu den persönlichen Daten, die wir sammeln, gehören sämtliche Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie einen Vertrag mit uns schließen, ein Konto bei uns anlegen/einen Account bei uns registrieren, unsere Internetseite besuchen, uns Informationen in einem Internetformular zur Verfügung stellen, Informationen bei Ihrem Konto/Account aktualisieren oder hinzufügen oder die Sie uns auf jegliche andere Weise geben. Sie können sich entscheiden, uns keine Daten zur Verfügung zu stellen. Wir sind dann jedoch möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen gegenüber Leistungen zu erbringen, wenn solche Leistungen die Verarbeitung derartiger Daten erfordern. Wir benutzen die Daten, die Sie zur Verfügung stellen, um die Inanspruchnahme unserer Leistungen durch Sie zu verwalten, wie zum Beispiel mit Ihnen zu kommunizieren, auf Ihre Anfragen zu antworten, Ihr Konto/Ihren Account zu verwalten, Ihre Nutzungserfahrung bei uns zu individualisieren, unsere Produkte und Leistungen zu verbessern und Marketingmitteilungen zu personalisieren. Wir können mit Ihnen postalisch, über E-Mail oder per Telefon kommunizieren. Wir werden Ihnen stets nur leistungsbezogene Ankündigungen oder Informationen in seltenen Fällen schicken, wenn dies erforderlich ist.

Die Daten, die wir von Ihnen – auch in den letzten 12 Monaten - sammeln und speichern, bestehen aus den folgenden Datenkategorien: Identifizierungsmerkmale einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres Namens, Ihrer Telefonnummer, Ihre Berufs- und/oder beschäftigungsbezogenen Informationen, Ihr Login, Ihr Konto-/Account-Name, Ihre Konto-/Account-Nummer, Ihr Passwort, Ihre Konto-/Account-Aktivität, Dateien, auf die von Ihnen zugegriffen wurde oder die von Ihnen benutzt wurden, geschäftliche Informationen einschließlich Transaktionsdaten und jeglicher Informationen, die Sie während einer Transaktion zur Verfügung stellen, beispielsweise Ihr Chat-Verlauf und Ihre Leistungs-Historie bei uns, und andere transaktionsbezogene Inhalte, die Sie generieren oder die mit Ihrem Konto/Account als Folge Ihrer Transaktion verbunden sind, Finanzdaten wie zum Beispiel Bankkonten und Kreditkartennummern, Logistik- und Rechnungsdaten (wie zum Beispiel Zoll-ID und Tracking-/Sendungsverfolgungsnummer) und jegliche sonstigen Informationen, die Sie uns möglicherweise zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel Alter, Geschlecht, Interessen und Präferenzen.

Wir erhalten und speichern bestimmte Arten von Daten über die Internet- und sonstige Netzwerknutzung immer dann, wenn sSie mit uns interagieren. Beispielsweise verwenden wir „Cookies“; dies sind einzigartige Identifikatoren, die wir auf Ihr Gerät übertragen, um es unseren Systemen zu ermöglichen, Funktionen unserer Leistungen anzubieten, wie zum Beispiel personalisierte Werbeanzeigen auf anderen Internetseiten, Ihnen Fernzugriff zu gewähren, Ihnen den Besuch unserer Internetseite ohne erneute Eingabe Ihres Benutzernamens und/oder Passworts zu erlauben, zu verifizieren, dass Sie die Autorisation haben, die erforderlich ist, damit unsere Dienste Ihre Anfragen bearbeiten können, Ihre Erfahrung zu personalisieren und zu verbessern, Ihre Präferenzen aufzuzeichnen, Funktionalitäten für Ihre Geräte zu individualisieren und die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit unserer Dienste zu verbessern. Es hilft uns auch dabei, besser zu verstehen, wie Sie mit unseren Angeboten interagieren, und die aggregierte Nutzung und die Internetdatenverkehr-Weiterleitung (web traffic routing) auf unserer Internetseite zu überwachen. Unsere Internetseite hält Ihre Konto-/Accountinformationen in unseren Nutzer-Registrierungs-Datenbanken aktiv, um sofortigen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu gewährleisten, immer wenn Sie unsere Internetseite besuchen, wie oben angesprochen.

Die meisten Cookies, die wir einsetzen, sind sogenannte „Session Cookies“ (Sitzungs-Cookies). Cookies verursachen keinen Schaden auf Ihrem Computer und beinhalten keine Viren. Die meisten Internetbrowser akzeptieren als Standardeinstellung Cookies automatisch. Sie können Ihre Browsereinstellung verändern, indem Sie Ihre Browser-Optionen derart bearbeiten, dass unsere Cookies abgelehnt werden oder dass Sie aufgefordert werden, bevor ein Cookie akzeptiert wird. Falls jedoch ein Browser Cookies nicht akzeptieren sollte oder Sie einen Cookie ablehnen sollten, könnten manche Teile unserer Angebote nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Wir erhalten – auch in den letzten 12 Monaten – bestimmte Daten über Internet- und sonstige elektronische Netzwerknutzung, wenn Ihr Internetbrowser auf unsere Internetseite oder auf Werbeanzeigen und anderen Inhalt, der von uns oder für uns auf anderen Internetseiten bereitgestellt wird, zugreift, einschließlich der Internet Protocol-Adresse (IP-Adresse), die verwendet wird, um Ihren Computer mit dem Internet zu verbinden, die Geräte-ID oder das Geräte-Token, die eindeutige Kennung (unique identifier), die Art des Geräts, die ID für Werbung, die verweisende Internetadresse (referral URL), Computer- und Verbindungsdaten, beispielsweise die Art des Betriebssystems, das sie nutzen, Ihre Geräte-Informationen, Ihre Software-Informationen, die Art des Browsers, die Sprache des Browsers und die Version, Werbeanzeige Daten, Ihre Zugriffszeiten, Ihr Internetverlauf und Ihre Web Log-Informationen. Unsere Internetseite erhält und speichert automatisch Ihre IP-Adresse, die Ihr Browser uns auf unseren Server schickt, wenn Sie sich auf unserer Internetseite einloggen. Wir werden Ihre IP-Adresse in unseren Nutzer-Registrierungs-Datenbanken speichern. Wir werden Ihre IP-Adresse für die folgenden Zwecke nutzen:

  • Versendung der geeignetsten Banner basierend auf geographischem Bereich oder Informationen erlangt von Ihrer IP-Adresse
  • Einschätzung der Gesamtzahl von Besuchern aus spezifischen Ländern oder Regionen weltweit
  • Hilfe bei der Identifikation von Kunden

Möglicherweise erhalten wir – auch in den letzten 12 Monaten - auch Daten über Ihren Standort und Ihr mobiles Gerät, wenn Sie unsere Applikationen (Apps) herunterladen. Dies umfasst eine eindeutige Kennung für Ihr Gerät. Wir dürfen diese Daten dazu nutzen, Ihnen standortbezogene Leistungen zur Verfügung zu stellen, wie zum Beispiel Werbung, Suchergebnisse und anderen personalisierten Inhalt. Sie können Ortungsdienste auf Ihrem Gerät ausschalten.

Alle Daten, die wir von Ihnen sammeln, können als Log-Dateien (log-files) auf unserem Server oder als erweiterte Informationen (augmented information), die mit Ihnen oder Ihren Geräten verbunden sind, gespeichert werden. Diese Log-Dateien werden für die Analyse, Forschung, Buchprüfung und für andere Zwecke eingesetzt. Ihre Daten sind in Log-Dateien gespeichert, bis die Daten zu Backup-Datenbanken übermittelt werden. Wir führen routinemäßig Backups einer Kopie Ihrer Daten durch, um einen Verlust Ihrer Daten im Fall eines Serverausfalls oder menschlichen Versagens zu vermeiden. Allerdings werden alle derartigen Kopien Ihrer Daten in unserer Backup-Datenbank nur so lange gespeichert, wie es unsere Richtlinie zur Datenspeicherung gestattet (siehe „Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?“ unten), und werden in jedem Fall sofort auf Ihre Anfrage hin gelöscht.

6.Verwendung von Opt-ins / Eingabe persönlicher Datenopen/close

Sie haben die Wahl, ob und wie Sie eine Vielzahl von Marketingmitteilungen von uns erhalten, die Produktlösungen, Dienste und hilfreiche wirtschaftliche Informationen betreffen.

Sie können Ihre Präferenzen verwalten, indem Sie:

  • für eine Newsletter-Anmeldung in einem Web-Formular optieren;
  • für Marketingmaßnahmen und -aktivitäten in einem Web-Formular optieren;
  • sich vom Newsletter abmelden oder gegen Marketingmaßnahmen und -aktivitäten optieren, indem Sie den Link am unteren Ende des Newsletters oder der E-Mail bezüglich Marketingmaßnahmen und -aktivitäten nutzen.

7.Wie verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?open/close

Wir handeln unter Beachtung unserer Verpflichtungen nach geltendem Datenschutzrecht, indem wir persönliche Daten aktuell halten; indem wir sie sicher speichern und vernichten/löschen; indem wir nur die notwendigen Daten sammeln und speichern, die wir benötigen, um Ihnen gegenüber unsere Leistungen erbringen zu können; indem wir persönliche Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff und Offenlegung schützen und indem wir sicherstellen, dass angemessene technische Maßnahmen vorhanden sind, um persönliche Daten zu schützen.

Die Verarbeitungsprozesse, die wir bzgl. Ihrer Daten durchführen, umfassen automatisierte und nicht automatisierte Methoden der Sammlung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Veränderung, Abrufung, Verwendung, Übermittlung, Verbreitung oder andere Arten der Zugänglichmachung, Abstimmung oder Kombination, Einschränkung und/oder Löschung Ihrer Daten.

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Um unsere Leistungen und Aktivitäten/Tätigkeiten zu gestalten und Ihnen zur Verfügung zu stellen.
  • Um unsere Internetseite so zu betreiben, dass Ihnen der Zugang zu und die Nutzung von unseren Leistungen gewährt wird.
  • Um Dienste und Aktivitäten/Tätigkeiten zu gestalten, Sie bzgl. online- und offline-Angeboten, Produkten, Diensten und Updates zu informieren, Ihre Einkaufsprozesse zu individualisieren oder mit unseren Geschäftspartnern, Vertriebspartnern, Integratoren und Kunden zu teilen.
  • Um unsere Leistungen und unsere Marketing-Kommunikations-Aktivitäten zu individualisieren, zu messen und zu verbessern – anhand Ihres Hintergrundes, Ihrer Interessen oder Ihrer Leistungs- oder Werbungs-Präferenzen, wo wir ein Profil auf der Grundlage solcher Informationen erstellen (siehe den „Profiling“ Abschnitt dieser Erklärung).
  • Um Leistungen und Produkte anzubieten, die Sie (wie beschrieben) nachgefragt haben, wenn wir die Informationen sammeln.
  • Um Sie zum Zweck der Meinungsforschung zu kontaktieren bzgl. gegenwärtiger Leistungen und Produkte oder bzgl. potentieller neuer Leistungen und Produkte, die wir anbieten könnten.
  • Um Ihnen Mitteilungen bzgl. Marketingmaßnahmen und -aktivitäten zu schicken oder um Webinare durchzuführen, die Sie über unsere Neuigkeiten, Veranstaltungen, neuen Produkte, Business-Tools und Geschäftsinformationen und Aktivitäten informieren.
  • Um Ihre Kontaktinformationen mit unseren verbundenen Büros weltweit innerhalb unseres Konzerns zu teilen – für die Zwecke der internen Verwaltung und der Back-Office Unterstützung, um unsere Netzwerk-Sicherheit sicherzustellen und um Betrug zu verhindern.
  • Um die Integrität und Sicherheit unserer Datentechnologie-Systeme, die Ihre persönlichen Daten speichern und verarbeiten, zu wahren.
  • Um eine anonyme Berichterstattung für interne und externe Kunden zu ermöglichen.
  • Um Ihre Kontaktinformationen mit unseren Logistikpartnern, Vertreibern und Integratoren zu teilen, sodass sie uns dabei unterstützen können, Ihnen unsere Leistungen und Produkte zur Verfügung zu stellen.
  • Um Ihnen standortbezogene Leistungen zur Verfügung zu stellen (wie zum Beispiel Werbung, Suchergebnisse und anderen personalisierten Inhalt).
  • Um unsere Richtlinien oder den Vertrag mit Ihnen durchzusetzen oder zu verteidigen.
  • Um Datenschutzverletzungen, illegale Aktivitäten und Betrug festzustellen und zu untersuchen.

Wenn Sie sich für unsere Marketingmaßnahmen und -aktivitäten anmelden / für diese optieren möchten, werden wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Ihnen die Mitteilungen zu senden. Wenn Sie diese Mitteilungen von uns nicht länger erhalten möchten, folgen Sie bitte den Opt-out-Hinweisen unter „Abmelden“, die in dem Link am unteren Ende unserer E-Mails zu Marketingmaßnahmen und -aktivitäten finden, oder aktualisieren Sie Ihre Account-Einstellungen.

8.Was ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten?open/close

Im Allgemeinen ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für die verschiedenen Arten der Verarbeitung Ihrer Daten (siehe hierzu den Abschnitt „Wie verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?“ dieser Erklärung) eine auf Ihrem Einverständnis beruhende Verarbeitung oder eine Verarbeitung, die erforderlich ist, um mit Ihnen einen Vertrag zu schließen und unseren Vertrag zu erfüllen oder um berechtigte Interessen unseres Unternehmens oder von Dritten zu verfolgen.

Außer soweit in dieser Erklärung anderweitig angegeben, werden wir die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke sammeln, verarbeiten und verwenden und Ihre Daten nicht gegenüber Dritten offenlegen, außer unter den Umständen der Daten-Offenlegung, die in dem Abschnitt „Teilen Ihrer persönlichen Daten“ unten beschrieben werden.

Wenn wir von unserem berechtigten Interesse sprechen, kann dieses berechtigte Interesse umfassen:

  • die Einführung und den Betrieb einer konzernweiten Organisationsstruktur und einer konzernweiten Informationsweitergabe;
  • das Recht auf Meinungs- oder Informationsfreiheit, auch in den Medien und im Bereich der Künste;
  • die Verhinderung von Betrug, Missbrauch der IT-Systeme des Unternehmens oder Geldwäsche;
  • den Betrieb eines Whistleblowing-Programms;
  • Die physische Sicherheit und die IT- und Netzwerksicherheit;
  • interne Ermittlungen;
  • beabsichtigte Fusionen und Akquisitionen.

9.Verarbeitung bestimmter persönlicher Datenopen/close

Nach geltendem Datenschutzrecht werden von uns derzeit die folgenden Kategorien von Daten, die sich auf Sie beziehen, weder gesammelt noch verarbeitet: Ihre Rasse oder ethnische Herkunft, politische Ansichten, religiöser Glaube, Gewerkschaftsmitgliedschaften, Gesundheitsdaten, genetische Daten, biometrische Daten. Soweit wir Daten dieser Art verarbeiten müßten, würden wir immer um Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung bitten.

10.Notwendigkeit, uns Daten zur Verfügung zu stellenopen/close

Sie unterliegen keiner Verpflichtung, uns irgendwelche persönliche Daten zur Verfügung zu stellen. Wie unten beschrieben, liegt die Wahl bei Ihnen. Beachten Sie aber bitte, dass wir ohne bestimmte Daten von Ihnen möglicherweise nicht in der Lage sind, einige oder alle unsere Verpflichtungen entsprechend unserem Servicevertrag mit Ihnen zu erfüllen oder Ihnen angemessen unser gesamtes Leistungsspektrum anzubieten. Wenn Sie hierzu nähere Informationen erhalten möchten, folgen Sie bitte den Empfehlungen im Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“.

11.Weitergabe Ihrer persönlichen Datenopen/close

Ihre persönlichen Daten werden als streng vertraulich behandelt und nur mit der Art von Daten-Empfängern geteilt, die unten aufgelistet sind. Wir werden Ihre Daten mit Dritten außerhalb des Unternehmens nur mit Ihrem Einverständnis teilen und Sie werden eine Möglichkeit haben, zu wählen, dass wir Ihre Daten nicht weitergeben. Außer soweit in dieser Erklärung angegeben, übermitteln wir keine Daten von Ihnen an irgendeinen Dritten. Wir verkaufen keine Daten von Ihnen an irgendeinen Dritten. Wir verlangen auch, dass die Empfänger, mit denen wir Daten teilen wie nachstehend angegeben, keine geteilten Daten gegenüber Dritten offenlegen oder an Dritte verkaufen.

Wir dürfen Ihre persönlichen Daten gegenüber den folgenden Kategorien von Drittempfängern offenlegen:

  • unseren verbundenen Einheiten innerhalb unserer globalen Unternehmensgruppe weltweit, um Ihnen Leistungen zur Verfügung zu stellen, wie zum Beispiel die Förderung der Verarbeitung von Bestellungen und des Versands, für Zwecke der internen Verwaltung, um Datenschutzverstöße, illegale Aktivitäten und Betrug festzustellen und damit umzugehen und um die Integrität unserer Datentechnologiesysteme zu sichern.
  • dritten Leistungsanbietern, die als Unterauftragnehmer für uns arbeiten und die daher nur für die Zwecke Zugriff auf Ihre Informationen haben könnten, diese Aufgaben für uns durchzuführen und zwar unter Verpflichtungen, die denjenigen in dieser Erklärung ähneln. Diese erfüllen Funktionen, wie zum Beispiel Datenverarbeitung, Wirtschafts- / Buchprüfung, Auftragsabwicklung / -erfüllung, Verwaltung und Verbesserung von Kundendaten, Bereitstellung von Kundenservice, Durchführung von Kundenforschung oder Zufriedenheitsumfragen, Logistikunterstützung, Marketingunterstützung, Unterstützung bei der Zahlungsverarbeitung und der Rechnungssammlung, technische Unterstützung von Informationssystemen, um uns zu helfen unsere Dienste zu erbringen, zu analysieren und zu verbessern, zum Beispiel Datenspeicherung, Wartungsdienste, Datenbankmanagement, Web-Analytics und Verbesserungen des Zuschnitts unserer Dienste, und um uns bei der Erkennung und Behandlung von Datenschutzverstößen, illegalen Aktivitäten und Betrug zu unterstützen.
  • Regierungen und/oder regierungsnahen Institutionen, Gerichten oder Vollzugsbehörden, um unseren Verpflichtungen aus einschlägigen Gesetzen und Vorschriften nachzukommen oder um unsere Richtlinien oder den Vertrag mit Ihnen durchzusetzen oder zu verteidigen, um zu Ansprüchen Stellung zu nehmen oder als Reaktion auf eine geprüfte Anfrage zu einer Untersuchung von Verwaltungs-, Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden oder bzgl. eines vermuteten Betrugs oder einer illegalen Aktivität, die uns, Sie oder irgendeinen anderen unserer Kunden einer Haftung oder sonstigen Verantwortlichkeit aussetzen könnten; falls eine Vollzugsbehörde Ihre Daten anfragt, werden wir versuchen, die Vollzugsbehörde dazu zu bewegen, diese Daten direkt von Ihnen anzufragen, und in solch einem Fall dürfen wir Ihre allgemeinen Kontaktdaten der Vollzugsbehörde zur Verfügung stellen.
  • Dritten, die an einem Gerichtsverfahren beteiligt sind, falls diese uns eine Verfügung des Gerichts oder ein vergleichbares rechtliches Dokument, aus dem sich eine Pflicht zur Vorlage ergibt, vorlegen.

Die Kategorien persönlicher Daten, die wir in den letzten 12 Monaten gegenüber den vorstehenden Drittempfängern offengelegt haben, sind die Folgenden: E-Mail-Adresse, Namen, Adresse, Telefonnummer, Ihre Berufs- und/oder beschäftigungsbezogenen Informationen, Login, Account-Name, Account-Nummer, Ihre Account-Aktivität, geschäftliche Informationen einschließlich Transaktionsdaten und jeglicher Informationen, die Sie während einer Transaktion zur Verfügung stellen, beispielsweise Ihr Chat-Verlauf und Ihre Leistungs-Historie bei uns, und andere transaktionsbezogene Inhalte, die Sie generieren oder die mit Ihrem Account als Folge Ihrer Transaktion verbunden sind, und jegliche sonstigen Informationen, die Sie uns möglicherweise zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel Alter, Geschlecht, Interessen und Präferenzen.

Wir dürfen Ihnen Möglichkeiten geben, sich mit Applikationen oder Leistungen von Dritten zu verbinden. Falls Sie sich dazu entscheiden, irgendwelche derartigen Applikationen oder Leistungen von Dritten zu nutzen bzw. in Anspruch zu nehmen, dürfen wir mit Ihrem Einverständnis die Weitergabe Ihrer Informationen fördern. Allerdings haben wir keine Kontrolle über die Applikationen oder Leistungen derartiger Dritter oder darüber, wie sie Ihre Informationen verwenden, und die Nutzung bzw. die Inanspruchnahme derartiger Applikationen bzw. Leistungen durch Sie richtet sich nicht nach dieser Erklärung. Bitte überprüfen Sie die Bestimmungen und Datenschutzrichtlinien dieser Dritten, bevor Sie deren Applikationen nutzen bzw. ihre Leistungen in Anspruch nehmen.

Die meisten Werbeanzeigen und Marketingmitteilungen, die zu Ihrem Internetbrowser geschickt werden, sind von uns erstellt. Allerdings gestatten wir auch anderen Unternehmen, genannt Drittpartei-Werbungs-Server oder –Werbungs-Netzwerke (third-party ad servers oder ad networks), Werbeanzeigen auf unserer Internetseite zu schalten/anzuzeigen. Diese Unternehmen können auch Cookies zu Ihrem Computer schicken. Wenn ein Werbetreibender unsere Internetseite bittet/anweist, Werbeanzeigen bestimmten Besuchern zu zeigen, und Sie auf diese Werbeanzeige reagieren, kann der Netzwerk-Werbetreibende oder der Werbungs-Server Sie zu der Zielgruppe rechnen, die sie versuchen zu erreichen. Die persönlichen Informationen, die Sie gegenüber anderen Parteien, wie zum Beispiel Netzwerk-Werbetreibenden, Drittpartei-Werbungs-Servern oder anderen Internetseiten, offenlegen, sind durch deren jeweilige Datenschutzrichtlinien geschützt. Die Datenschutzrichtlinien von verschiedenen Netzwerk-Werbetreibenden oder Drittpartei-Werbungs-Servern sind nicht an diese Erklärung gebunden und unsere Internetseite ist nicht verantwortlich für diese Datenschutzrichtlinien.

Wir werden Ihre persönlichen Daten und Ihre Account-Aktivität auf Ihrer Profilseite und an anderen Stellen auf unseren Serviceportalen entsprechend den Präferenzen anzeigen, die Sie in Ihrem Account eingestellt haben. Sie können Ihre Profilinformationen jederzeit überprüfen und überarbeiten. Bitte überlegen Sie genau, welche Informationen Sie auf Ihrer Profilseite offenlegen und wie hoch Ihre Anonymität sein soll. Auf Ihrer Profilseite zeigen wir außerdem Ihre Geräteinformationen an und stellen den Anwendungen, die sich mit Ihren Geräten verbinden, die entsprechenden Netzwerkverbindungsinformationen für bereit.

Unsere Angebote umfassen auch Funktionen zur Weitergabe und Veröffentlichung, die aufgrund ihrer Natur das Teilen mit anderen von Ihnen ausgewählten Nutzern unterstützen. Diese Nutzer können Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Foto und einige Informationen von Ihrer Profilseite und Dateien, die Sie teilen möchten, sehen. Diese Nutzer können zudem Ihre geteilten Dateien oder bekannt gegebenen Geräte der Öffentlichkeit weiterleiten. Öffentliche Informationen können sich umfangreich und schnell ausbreiten. Bitte überlegen Sie genau, welche Dateien Sie teilen und welche Geräte Sie öffentlich machen.

12.Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?open/close

Wir speichern Ihre persönlichen Daten nicht länger als angemessener Weise notwendig für den gegebenen Zweck, zu dem Ihre Daten verarbeitet werden. Falls Sie sich damit einverstanden erklären werden oder erklärt haben, dass wir Ihre Daten verarbeiten, werden wir Ihre Daten nicht länger verarbeiten als Ihr Einverständnis gültig ist. Ungeachtet der obigen Ausführungen dürfen wir Ihre persönlichen Daten behalten, soweit dies nach einschlägigen Gesetzen und Vorschriften erforderlich ist, soweit es erforderlich ist, um behördliche oder gerichtliche Untersuchungen jeglicher Art zu unterstützen, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen oder abzuwehren oder zum Zweck von Zivil-, Straf- oder Verwaltungsverfahren. Falls keiner der oben genannten Gründe, nach denen wir Ihre Daten behalten, gegeben ist, werden wir Ihre Daten auf eine sichere Art und Weise entsprechend unserer Datenschutzrichtlinie löschen und entsorgen.

13.Datenschutz für Datensubjekte unter 16 Jahrenopen/close

Unsere Produkte und Leistungen sind nicht auf Personen unter 16 Jahren ausgerichtet. Wir sammeln und verarbeiten nicht wissentlich persönliche Daten von Personen unter 16 Jahren.

14.Ihre Rechte und Ihre persönlichen Datenopen/close

Soweit nicht eine Ausnahme nach geltendem Datenschutzrecht existiert, haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten:

  • Das Recht, eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anzufordern, die wir gesammelt haben.
  • Das Recht, zu verlangen, dass wir jegliche persönlichen Daten korrigieren, falls sie sich als unzutreffend oder veraltet herausstellen.
  • Das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn es für uns nicht länger erforderlich ist, diese Daten aufzubewahren. Allerdings sind wir nicht dazu verpflichtet, wenn wir derartige Daten aufbewahren müssen, um einer gesetzlichen Verpflichtung zu genügen oder um rechtliche Ansprüche geltend zu machen oder abzuwehren.
  • Das Recht, Ihr Einverständnis mit der Verarbeitung zu jeder Zeit zu widerrufen, wenn wir auf Ihr Einverständnis angewiesen sind, um Ihre Daten zu verarbeiten. Dies umfasst auch Fälle, in denen Sie gegen Marketingmitteilungen optieren möchten, die Sie von uns erhalten.
  • Das Recht, zu verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten zur Verfügung stellen und wo/wenn es möglich ist, diese Daten direkt an einen anderen Datenverantwortlichen übermitteln, wenn die Verarbeitung von Ihrem Einverständnis abhängt oder für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, in beiden Fällen jedoch nur, wenn wir die Daten mit automatisierten Methoden verarbeiten.
  • Das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu beschränken, bzgl. solcher Daten, von denen Sie annehmen, dass diese fehlerhaft sind, soweit die Verarbeitung durch uns unrechtmäßig ist; oder bzgl. solcher Daten, von denen sie annehmen, dass wir sie nicht länger für einen bestimmten Zweck verarbeiten müssen, sofern wir nicht aufgrund einer rechtlichen oder anderen Verpflichtung oder weil Sie nicht wünschen, dass wir die Daten löschen, daran gehindert sind, die Daten zu löschen.
  • Das Recht, der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu widersprechen, sofern die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns unser berechtigtes Interesse ist. Wir werden Ihrer Anfrage entsprechen, sofern nicht zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung bestehen, die Ihre Interessen und Rechte überwiegen, oder sofern wir nicht die Daten weiterhin verarbeiten müssen, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen oder abzuwehren.
  • Das Recht, eine Beschwerde bzgl. der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns bei der zuständigen Stelle am Ort Ihres Wohnsitzes oder wo Ihre Daten verarbeitet werden einzulegen.
  • Das Recht, von uns nicht wegen der Ausübung Ihrer vorstehenden Rechte diskriminiert zu werden.

Wenn Sie eines Ihrer oben genannten Rechte ausüben möchten, tun Sie dies bitte, indem Sie Ihre Anfrage in das Kontaktfenster eingeben, welches im Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ zu finden ist.

Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, werden wir diese evaluieren und Sie darüber informieren, wie wir mit Ihrer Anfrage weiter vorgehen. Unter bestimmten Umständen dürfen wir entsprechend den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften den Zugang zu Ihren Daten ablehnen, Ihre Daten verändern, löschen, portieren oder die Verarbeitung Ihrer Daten beschränken.

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie Ihr Recht auf Datenlöschung ausüben, die Datenverarbeitung durch uns beschränken oder dieser widersprechen oder Ihr Einverständnis widerrufen, wir möglicherweise nicht in der Lage sind, Ihnen unsere Leistungen weiterhin zu erbringen, falls die notwendigen Daten für die Verarbeitung fehlen.

15.Übertragung, Speicherung und Verarbeitung von Daten ins bzw. im Auslandopen/close

Wie in dem Abschnitt „Weitergabe Ihrer persönlichen Daten“ dieser Erklärung aufgeführt, dürfen wir als global operierendes Unternehmen Ihre Informationen mit unseren verbundenen Unternehmen oder Dritten teilen. Bitte sehen Sie sich bzgl. der Empfänger Ihrer Daten und der Gründe dafür, dass wir diesen Ihre Daten zur Verfügung stellen, den Abschnitt „Weitergabe Ihrer persönlichen Daten“ dieser Erklärung an. Wenn sich solche Einrichtungen in anderen Ländern und Jurisdiktionen befinden, werden wir Ihre persönlichen Daten daher aus dem Europäischen Wirtschaftsraum hinaus übermitteln. Bei derartigen Datenübermittlungen stellen wir sicher, Ihre persönlichen Daten zu schützen, indem wir das Maß an Sicherheit verwenden, das nach den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist. Für den Fall, dass wir Ihre Daten in ein Land oder eine Jurisdiktion übermitteln, welches oder welche das nach geltendem Datenschutzrecht erforderliche Maß an Schutz nicht garantieren kann, haben wir unsere IT-Sicherheitsmaßnahmen verstärkt und mit dem Übermittlungsempfänger Standard-Vertragsklauseln vereinbart, um Sicherheitsverpflichtungen für den Übermittlungsempfänger zu verlangen – beides mit dem Ziel, den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu erhöhen. Standard-Vertragsklauseln stellen eine Form einer Anzahl „geeigneter Garantien“ nach den geltenden Datenschutzgesetzen dar, welche die Übermittlung von persönlichen Daten, die Daten-Subjekte innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums betreffen, in Jurisdiktionen ermöglichen, die von der Europäischen Kommission nicht als ein adäquates Maß an Datenschutz besitzend bestimmt wurden. Sie können eine Kopie derartiger Standard-Vertragsklauseln von uns anfordern oder sich über die Übermittlung Ihrer Informationen erkundigen, indem Sie Ihre Anfrage an das verantwortliche Komitee richten, das im Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ genannt ist.

16.Profilingopen/close

Wir streben an, Ihnen die relevanteste und wertvollste Marketingkommunikationserfahrung zu bieten. Daher sammeln wir die grundlegenden Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie für unsere Mitteilungen optieren (wie zum Beispiel die E-Mail-Adresse, den Unternehmensnamen, den Sektor/die Branche, das Land, etc.), um Ihnen Inhalte zu bieten, die zu Ihrem Unternehmen und Ihrer Job-Position passen. Wir werden dies auch mit jeglicher Form abgeleiteter Daten verbinden, die Sie dadurch zur Verfügung stellen, dass Sie Aktionen durchführen, wenn Sie mit dem Inhalt interagieren, den wir Ihnen anbieten. Zum Beispiel werden wir Ihnen, wenn Sie an Themen, die bestimmte Sektoren/Branchen betreffen, interessiert sind, möglicherweise mehr Informationen über solche Themen anbieten, wenn wir das nächste Mal Neuigkeiten mitzuteilen haben.

Wir berücksichtigen die Risiken, die das Personalisieren Ihrer Marketingkommunikationserfahrung, aufgrund Ihres Profils auslösen können. Daher setzen wir die folgenden Schutzmaßnahmen ein:

  • Wir haben und werden jährlich eine Datenschutz-Auswirkungs-Beurteilung durchführen, um die Risiken für Sie zu prüfen und anzusprechen, bevor wir ein Profiling beginnen.
  • Wir sammeln nur die kleinstmögliche Menge an Daten, die wir für unsere vorstehendenZwecke benötigen, und wir haben Regeln für die Aufbewahrungsdauer der Profile, die wir erstellen.
  • Soweit wie möglich ist es unsere Priorität, anonymisierte oder pseudonymisierte Daten, statt Daten, die Sie direkt oder indirekt identifizieren können, bei unseren Profiling-Aktivitäten zu verwenden.
  • Alle derartigen Daten und Profile sind durch die technischen Maßnahmen gesichert, die in dem Abschnitt „Sicherheit“ dieser Erklärung beschrieben sind.
  • Wir führen regelmäßige Überprüfungen durch, um sicherzustellen, dass unsere Systeme so arbeiten wie beabsichtigt.

Wenn Sie Profilerstellung unter Verwendung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, beachten Sie bitte, dass Sie das Recht haben, einer derartigen Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen und widersprechen können, indem Sie Ihre Anfrage über das Textfenster absenden, welches im Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ enthalten ist.

17.Weitere Verarbeitungopen/close

Wenn wir Ihre persönlichen Daten zu einem neuen Zweck einsetzen möchten, der nicht von dieser Erklärung umfasst ist, werden wir Ihnen eine neue Ankündigung zukommen lassen, die diese neue Nutzung vor dem Beginn dieser weiteren Verarbeitung zu einem neuen Zweck erläutern und den relevanten neuen Zweck sowie die Verarbeitungskonditionen darlegen wird. In einem derartigen Fall werden wir prüfen, ob eine rechtliche Grundlage für die weitere Verarbeitung besteht, und Sie soweit erforderlich um Ihr vorheriges schriftliches Einverständnis mit der derartigen weiteren Verarbeitung ersuchen.

18.Sicherheitopen/close

Wir schützen Ihre Daten durch die Verwendung von technischen Maßnahmen, um die Risiken von Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, unberechtigter Offenlegung, Verlust oder Diebstahl und Zugriffsverlust zu minimieren. Einige der Schutzmaßnahmen, die wir einsetzen, sind Daten-Pseudonymisierung, Datenverschlüsselung, Firewalls und Datenzugriffsberechtigungs-Kontrollen. Wir nehmen unsere Datensicherheit sehr ernst. Daher werden die Sicherheitsmechanismen, die eingesetzt werden, um Ihre Daten zu schützen, regelmäßig überprüft und aktualisiert, um effektiven Schutz gegen Missbrauch zu gewährleisten.

Die Internetseiten, durch die wir Ihre Informationen sammeln, sind üblicherweise durch die Verwendung des Verschlüsselungsmoduls Ihres Browsers verschlüsselt und für internationale Verschlüsselungs-Techniken zertifiziert. Falls erforderlich, verwenden wir SSL (Secure Socket Layers)-Verschlüsselung, um Ihre persönlichen Informationen zu schützen. Darüber hinaus haben wir zusätzliche und umfangreiche, dem Stand der Technik entsprechende Sicherheitsmaßnahmen für die Situation eingerichtet, dass auf Ihre Daten vom Internet aus zugegriffen wird. Firewalls verhindern unberechtigten Zugriff. Diverse Verschlüsselungs- und Identifikations-Schichten (Layer) schützen Ihre Daten vor Akten des Eindringens oder vor Offenlegung gegenüber Dritten während der Datenübermittlung. Des Weiteren benutzen wir intern ausgefeilte Verschlüsselungsmethoden, um die Entschlüsselung durch unberechtigte Personen zu verhindern. Darüber hinaus wird ein elektronischer Identifikator während der Datenübertragung generiert, um Ihre Informationen zu schützen.

Für Ihre Vertraulichkeit und Sicherheit benutzen wir eine Benutzer-ID und ein Passwort, um Ihre persönlichen Informationen zu sichern. Es ist wichtig, dass Sie Ihre ID, Ihr Passwort oder jegliche persönlichen Informationen schützen. Legen Sie Ihre persönlichen Informationen (insbesondere Ihr Passwort) gegenüber niemandem offen. Wenn Sie fertig mit der Benutzung unserer Dienste sind, vergessen Sie bitte nicht, sich aus Ihrem Konto/Account auszuloggen. Wenn Sie einen Computer mit anderen teilen, sei es in einem öffentlichen oder einem privaten Umfeld, gehen Sie sicher, sich abzumelden und Ihren Browser zu schließen, wenn Sie die Verwendung eines gemeinsam genutzten Computers beenden.

Trotz unserer größten Anstrengungen kann eine Absicherung gegen sämtliche Bedrohungen nicht absolut garantiert werden. Wenn Sie glauben, dass die Sicherheit Ihrer Daten beeinträchtigt wurde oder wenn Sie mehr Informationen über die Maßnahmen haben möchten, die wir einsetzen, um Ihre Daten zu schützen, folgen Sie bitte den entsprechenden Hinweisen im Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“.

19.Was sind Ihre Auswahlmöglichkeiten?open/close

Sie haben die Möglichkeit, uns zu erlauben, Ihre Daten zu sammeln und zu verarbeiten. Das Sammeln und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten ist weder eine gesetzliche noch eine vertragliche Voraussetzung, aber wie oben angegeben, werden wir ohne die Daten, die für solche Leistungen erforderlich sind, nicht in der Lage sein, Ihnen bestimmte Leistungen zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie online mit uns in Verbindung treten, beachten Sie, dass die meisten Browser Sie informieren werden, wie Sie verhindern, dass Ihr Browser neue Cookies akzeptiert, wie man den Browser dazu bringt, Sie zu benachrichtigen, wenn Sie einen neuen Cookie erhalten, und wie Sie Cookies deaktivieren. Zusätzlich können Sie Daten, die von Browser-Erweiterungen (add-ons) verwendet werden, wie zum Beispiel Flash Cookies, in Ihrem Browser oder auf der Internetseite von dessen Hersteller deaktivieren oder löschen

Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, uns Ihre Daten nicht zur Verfügung zu stellen, aber möglicherweise benötigen wir solche Daten, um Ihre Anfragen verarbeiten zu können. In diesem Fall werden wir Sie über unsere Einschränkungen informieren.

In dem Umfang, in dem Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zugestimmt haben, können Sie sich jederzeit entscheiden, unsere Verarbeitung zu beenden.

Sie können sich dafür entscheiden, eine Kopie der persönlichen Daten, die wir speichern und verarbeiten und die Sie betreffen, von uns anzufordern.

Sie können sich dafür entscheiden, Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, hinzuzufügen oder zu aktualisieren.

Sie können sich dafür entscheiden, Ihre Daten, die von uns gesammelt wurden, und die an Drittempfänger weitergegebenen Daten zu löschen, oder Sie können sich stattdessen dafür entscheiden, die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu beschränken.

Sie können sich dafür entscheiden, Ihre Daten unter den oben genannten Bedingungen zu einem Dritten zu portieren.

Sie können sich dafür entscheiden, dagegen zu widersprechen, dass wir unsere Marketingbemühungen an Sie richten.

Sie können sich dafür entscheiden, uns das Betreiben des Aufbaus eines personalisierten Marketingprofils basierend auf einem derartigen Profil nicht zu erlauben.

Sie können sich dafür entscheiden, uns nicht zu erlauben, Ihre Daten an Dritte zu übermitteln oder Ihre Daten an eine Partei in einem anderen Land zu übermitteln.

Ihre Entscheidung oder Anfrage bzgl. jeglicher oben aufgelisteter Aspekte der Datenverarbeitung können Sie uns mitteilen, indem Sie die Wege verwenden, die in dem „Kontaktieren Sie uns“-Abschnitt dieser Erklärung genannt sind.

Zusammenfassend hängt es von Ihren Entscheidungen ab, was wir mit Ihren Daten tun dürfen – mit beschränkten Ausnahmen nach geltenden Datenschutzgesetzen. Falls Sie sich dafür entscheiden, dass wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, kann eine solche Entscheidung allerdings die Erfüllung unserer Verpflichtungen oder die Erbringung von Leistungen an Sie beeinträchtigen; in dieser Situation werden wir Sie von unseren Einschränkungen informieren.

20.Wen sollte ich kontaktieren?open/close

Falls Sie irgendeine Frage bzgl. dieser Erklärung haben oder wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten oder wenn Sie eine Beschwerde haben, die Sie mit uns besprechen möchten, schicken Sie uns bitte zunächst Ihre unterschriebene und mit einem Datum versehene Anfrage zusammen mit einer Kopie Ihres Personalausweises. Bitte seien Sie so präzise wie möglich:

per Post an
Moxa Inc.
Data Protection Committee
Fl. 4, No. 135, Lane 235, Baoqiao Rd.
Xindian Dist., New Taipei City, Taiwan, R.O.C.
oder
par E-mail à privacy@moxa.com
oder

nur für U.S.-gebietsansässige Personen:

telefonisch über die folgende gebührenfreie Nummer: [1-833-594-0328], montags bis freitags von 9 – 17 Uhr (nur an Geschäftstagen).

Im Fall von Meinungsverschiedenheiten bzgl. der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns, können Sie eine Anfrage für Mediation oder eine andere Verwaltungsmaßnahme zu der Datenschutz-Überwachungsbehörde bei der zuständigen Behörde, wo Sie Ihren Wohnsitz haben oder wo Ihre Daten verarbeitet werden, schicken. Bitte klicken Sie hier für eine Liste lokaler Datenschutzbehörden in EWR-Staaten:http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080.

Für Beschwerden in Kalifornien lautet die Kontaktanschrift der Datenschutzbehörde wie folgt:

Attorney General's Office

California Department of Justice

Attn: Public Inquiry Unit

P.O. Box 944255, Sacramento, CA 94244-2550

Telefon (gebührenfrei): (800) 952-5225

Website: https://oag.ca.gov/contact

© 2020 Moxa Inc. All rights reserved.