Sie sind hier: Home >> News & Events >> Pressemitteilungen

Experten der Industrieautomation testen Moxas UC-8100 Wireless-Computer

München, 10. Juni 2015

Moxas UC-8100 Wireless-Computer wurden speziell für die Industrieautomation und Anwendungen im Feld entwickelt. Zwei Industrieexperten haben den Computer in realen Anwendungen gründlich unter die Lupe genommen, eingesetzt und bewertet: bei der Streckenüberwachung im Schienenverkehr und bei der Fernsteuerung der Systemintegration in der Laborautomatisierung.

Moxa lud zwei Experten aus der Industrieautomation, Warrel Harries aus Grossbritannien und Mustafa Güler aus der Türkei, dazu ein, an Moxas UC-8100 Testkampagne teilzunehmen. Beide erhielten kostenlose UC-8100 Wireless-Computer, um sie in ihren eigenen Industrieanwendungen einzusetzen und ausgiebig zu testen.

Laut Warrel Harries erfüllte der UC-8100 die Anforderungen seiner Anwendung zur Streckenüberwachung im Schienenverkehr, die „[…] ein robustes Gerät mit kleiner Aufstellfläche [und] Embedded Linux für die Industrie [erfordert], damit wir die Daten verschiedener RS-485-Feldgeräte verarbeiten können“.

Mustafa Güler setzte den UC-8100 für die Fernsteuerung seines Systemintegrations-Labors in der Türkei ein. Er lobte den Embedded Computer als gut geeignet für seine Anwendung. Als die wichtigsten Funktionen bezeichnete er das duale Ethernet für Intranet und lokale Netzwerke, die seriellen Schnittstellen für die Geräte mit serieller Konsole sowie den USB-Port für USB-UART-Konsolen.

Lesen Sie weitere Details des Tests unter:
https://www.moxa.com/Event/Sys/2014/UC-8100-Linux-Computer/uc8100_Product.htm

Der UC-8100 Wireless-Computer ist eine Embedded Computing Plattform, die speziell für großflächige, Big Data WAN-Computing-Anwendungen entwickelt wurde. Er lässt sich als Kommunikationsplattform und sicheres Gateway für die Datenerfassung im Feld einsetzen. Neben dem leistungsfähigen ARMv7 Cortex A8 Prozessor bietet der Computer bis zu zwei serielle RS-422/485-Schnittstellen, duale Auto-Sensing 10/100 Mbps Ethernet LAN-Ports sowie einen Mini PCIe-Slot für Funk-Schnittstellen und andere Module.

Programmierbare LEDs ermöglichen die Definition individueller Ereignisbenachrichtigungen, die für die Fehlersuche und –behebung sowie den Einbau entsprechender Werkzeuge in ein System hilfreich sind. UC-8100 ist eine kompakte und skalierbare Plattform zur einfachen Installation per Hutschienenmontage. Modbus-Unterstützung sorgt für die komfortable Installation von Sensoren, und es gibt ausreichend Raum für die Speichererweiterung per SD- oder Mini-SD-Karte. Mit erweiterten Betriebstemperaturen von -40 bis 75°C lässt sich UC-8100 auch in rauen Umgebungen optimal einsetzen.

Weitere Informationen über die UC-8100 Wireless Computer finden Sie unter:
/product/UC-8100.htm

Über Moxa
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Automatisierungsanwendungen. Seit der Unternehmensgründung 1987 hat Moxa mehr als 30 Millionen Geräte weltweit vernetzt und ein Vertriebs- und Servicenetz geschaffen, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern hat Moxa umfangreiches, interdisziplinär einsetzbares Fachwissen erworben. In Kombination mit einer ausgeprägten Service-Kultur entstehen maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen, die auch unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. So profitieren Moxas Kunden von nachhaltigen Unternehmenswerten dank verlässlicher Netzwerkstrukturen und Automatisierungssysteme.

In Europa ist der Industrie-Spezialist v.a. in den Branchen Transport, Fabrikautomation, Energiewirtschaft, Schifffahrt sowie Öl und Gas aktiv.

Detaillierte Informationen über Moxa und sein Produktportfolio finden Sie unter: www.moxa.com

[Zurück zum News ]

News & Events
© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.