Sie sind hier: Home >> News & Events >> Pressemitteilungen

Moxa liefert Strecken-Infrastruktur und Bordnetzwerke für die Straßenbahn von Besançon/ Transports Publics 2014, Booth L37

München, 24. Mai 2014

Die Gemeinde Grand Besançon im Osten Frankreichs entschied sich für ein modernes Straßenbahnsystem als beste Lösung zur nachhaltigen Weiterentwicklung ihrer ÖPNV-Infrastruktur. Moxa überzeugte die Gemeinde mit kostengünstigen und robusten, für den Schienenverkehr zertifizierten Produkten sowie mit vollem Projekt-Einsatz.

Besançons neues Straßenbahnsystem erstreckt sich über 14,5 km Schienenweg mit 31 Haltestellen. Um die zuverlässige Kommunikation zwischen Strecke und Bahn sicherzustellen sowie Fahrgastkomfort und –sicherheit zu erhöhen, suchte die Gemeinde nach einer kostengünstigen Lösung für die Strecken-Infrastruktur sowie nach einem Bord-Kommunikationsnetzwerk für die Videoüberwachung und Fahrgastinformation. Zusätzlich wurde Drahtloskommunikation für den Informationsaustausch zwischen den Straßenbahnen und dem Betriebshof benötigt.

Das Netzwerk für die Streckeninfrastruktur wurde mit Moxas industriellen Gigabit Ethernet Switches EDS-P510, ausgestattet mit SFP-Schnittstellen, als Multi-Service-Netzwerk aufgebaut. Die Switches bilden eine redundante TurboRing Topologie und erhöhen dadurch die Systemzuverlässigkeit und die Verfügbarkeit des Netzwerk-Backbones.

An den Haltestellen steuern Moxas Embedded Computer V2402-LX LCD- und LED-Displays und Audiogeräte, verarbeiten Fahrkarten und verwalten die Videoüberwachung.

An den Haltestellen steuern Moxas Embedded Computer V2402-LX LCD- und LED-Displays und Audiogeräte, verarbeiten Fahrkarten und verwalten die Videoüberwachung.

In den Straßenbahnen bilden Moxa´s Unmanaged Ethernet Switches TN-5308-4POE ein lineares Netzwerk und versorgen die Bordkameras über ihre PoE Schnittstellen mit Strom. Die Switches sind mit dem Bordcomputer, Moxas V2426, verbunden, der die konstante Aufnahme von Audio- und Videodaten sicherstellt. Seine dualen Ethernet-Schnittstellen sind eine schnelle und zuverlässige Lösung für Redundanz und versprechen ununterbrochenen Betrieb für zuverlässige Datenkommunikation und Steuerung. An die Computer sind außerdem die Displays und Lautsprecher des Fahrgastinformationssystems angebunden.

Wenn die Straßenbahnen in den Betriebshof einfahren, sorgen die Wireless-Module der Embedded Computer per Wi-fi für die drahtlose Kommunikation zum Datenaustausch mit Moxa´s AWK-3121 Wireless Access Point. Tagsüber während des Betriebs nutzen die Computer 3G /HSDPA, um Daten für Wartung und Reparatur zu erfassen.

EDS-P510A-8PoE Series

8+2G-Port Gigabit PoE+ Managed Ethernet Switches mit 8 IEEE 802.3af/at PoE+ Ports

Moxas EDS-P510A-8PoE sind Managed Gigabit-PoE+-Ethernet Switches, die serienmäßig mit 8 10/100BaseT(X) sowie zu 802.3af (PoE) und 802.3at (PoE+) kompatiblen Ethernet-Ports und 2 Combo-Gigabit-Ethernet-Ports ausgestattet sind. Sie liefern im Standardmodus bis zu 30 Watt Leistung pro PoE+-Port, bei Bedarf aber auch Ausgangsleistungen von bis zu 36 Watt zur Versorgung von industriellen PoE-Hochleistungsgeräten wie wetterfesten IP-Überwachungskameras mit Scheibenwischern und Heizelementen, Hochleistungs-Funkzugangspunkten (WAPs) und robusten IP-Telefonen.

Die Glasfaserschnittstellen der EDS-P510A-8PoE Switches können Daten über Entfernungen von bis zu 120 km bei hoher Störfestigkeit vom Gerät zur Zentrale übertragen. Daneben unterstützen die Ethernet Switches eine Vielzahl von Managementfunktionen, unter anderem STP/RSTP, TurboRing, Turbo Chain, PoE-Energiemanagement, PoE-Gerätecheck, PoE Power Scheduling, PoE-Diagnose, IGMP, VLAN, QoS, RMON, Bandbreitenmanagement und Port-Mirroring. Die Serie EDS-P510A-8PoE ist speziell für Anwendungen unter schwierigen Bedingungen im Freien ausgelegt und mit einem 3-kV-Überspannungsschutz ausgestattet, um die unterbrechungsfreie Verfügbarkeit von PoE-Systemen zu gewährleisten.

Erleben Sie Moxas umfassendes Portfolio für Transportwesen und Schienenverkehr auf der Transport Publics 2014, Stand L37.

Über Moxa
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Automatisierungsanwendungen. Seit der Unternehmensgründung 1987 hat Moxa mehr als 30 Millionen Geräte weltweit vernetzt und ein Vertriebs- und Servicenetz geschaffen, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern hat Moxa umfangreiches, interdisziplinär einsetzbares Fachwissen erworben. In Kombination mit einer ausgeprägten Service-Kultur entstehen maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen, die auch unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. So profitieren Moxas Kunden von nachhaltigen Unternehmenswerten dank verlässlicher Netzwerkstrukturen und Automatisierungssysteme.

In Europa ist der Industrie-Spezialist v.a. in den Branchen Transport, Fabrikautomation, Energiewirtschaft, Schifffahrt sowie Öl und Gas aktiv.

Detaillierte Informationen über Moxa und sein Produktportfolio finden Sie unter: www.moxa.com

[Zurück zum News ]

News & Events
© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.