Sie sind hier: Home >> News & Events >> Pressemitteilungen

Robuster Industrial Ethernet Switch bringt Netzwerke auf Gigabit-Geschwindigkeit

München, 22. Mai 2014

Moxas neue EDS-G500E Serie von Industrial Ethernet Switches wurde konstruiert, um bestehende großflächige Netzwerke auf Gigabit-Geschwindigkeit zu bringen oder komplett neue Gigabit-Backbones aufzubauen.

Die Switches verfügen über 8, 12 oder 16 Gigabit Ethernet-Schnittstellen und bis zu 4 Glasfaser-Schnittstellen. Die hochgradig skalierbaren Switches wurden für IT-Profis entwickelt, die vollständig zuverlässige Netzwerke, eine einfach zu nutzende Schnittstelle und schnelle, bandbreitenlastige Triple-Play-Dienstleistungen (TV, Internet, Telefon) in anspruchsvollen Industrieumgebungen einsetzen möchten.

„EDS-G500E Switches sind optimal für anspruchsvolle Kommunikationsanwendungen, wie Video und Prozessüberwachung, DCS-Systeme und den Einsatz im Transportwesen geeignet, die allesamt von skalierbaren Netzwerk-Backbones profitieren“, sagt Chih-Hong-Lin, Business Development Manager Industrial Ethernet bei Moxa in Unterschleißheim. „Die Switches unterstützen Anwender dabei, ihre Netzwerke zukunftssicher zu gestalten, indem sie die wichtigsten Anforderungen skalierbarer und vielfältiger Gigabit-Verbindungen mit höchster Zuverlässigkeit, Sicherheit und Handhabbarkeit kombinieren.

Konstruiert für die Industrie

Die EDS-G500E Serie wurde robust konstruiert, sodass sie rauen Umgebungsbedingungen zuverlässig widersteht und unvorhergesehene Ausfallzeiten verhindert. Zusätzlich zu EMS-Schutz-Level 4, der elektromagnetische Störungen abweist, hoher Widerstandsfähigkeit gegen starke Vibrationen und Stöße sowie einem neuen thermischen Design, das die Switch-Temperatur reduzieren kann, ist EDS-G500E mit Class 1, Div. 2/ATEX Zone 2-Zertifizierung für den sicheren Einsatz in der Petrochemie, Aufbereitungsanlagen und weiteren klassifizierten Bereichen erhältlich. Zur Erhöhung der Verfügbarkeit des Netzwerk-Backbones und Zuverlässigkeit des Systems ist die EDS-G500E Serie mit Turbo Ring, Turbo Chain, RSTP/STP und MSTP einsetzbar.

Anwenderorientierte Funktionen

Die neue Switch-Serie verfügt über zahlreiche anwenderorientierte Funktionen, die die Handhabbarkeit des Netzwerks verbessern. Zum Beispiel gehen Auto Konfiguration, Back-up und Restore mit dem ABC-02 USB-Dongle und MXcongif™, das es ermöglicht, bis zu 100 Switches in 12 Minuten zu konfigurieren, schnell und einfach von statten, und die Command-Line-Schnittstelle gibt dem Anwender während der Konfiguration wichtiger Managed-Funktionen ein präzises, leistungsfähiges Steuerungswerkzeug an die Hand.

Über Moxa
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Automatisierungsanwendungen. Seit der Unternehmensgründung 1987 hat Moxa mehr als 30 Millionen Geräte weltweit vernetzt und ein Vertriebs- und Servicenetz geschaffen, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern hat Moxa umfangreiches, interdisziplinär einsetzbares Fachwissen erworben. In Kombination mit einer ausgeprägten Service-Kultur entstehen maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen, die auch unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. So profitieren Moxas Kunden von nachhaltigen Unternehmenswerten dank verlässlicher Netzwerkstrukturen und Automatisierungssysteme.

In Europa ist der Industrie-Spezialist v.a. in den Branchen Transport, Fabrikautomation, Energiewirtschaft, Schifffahrt sowie Öl und Gas aktiv.

Detaillierte Informationen über Moxa und sein Produktportfolio finden Sie unter: www.moxa.com

[Zurück zum News ]

News & Events
© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.