Sie sind hier: Home >> News & Events >> Pressemitteilungen

Robuste, kompakte 3-in-1 RTU-Controller

München, 7. Mai 2014

Moxas kompakte RTU-Controller ioPAC 5540 im Metallgehäuse verbinden ein Funkmodem, einen E/A-Controller sowie einen Datenlogger in einem Gerät, das dank eingebauter GPRS/HSPA-Funktionalität vollständige Kommunikationsredundanz bietet.

ioPAC 5540 unterstützt Standalone-Messwerterfassung und –Speicherung mit bis zu 32 GB erweiterbarem Speicher und verfügt über die patentierte Moxa Active OPC Server Software, die auf Push-Technologie basiert. Anwender können mit ioPAC 5540 überdies reduzierte Datenübertragungsraten, niedrigere Hardwarekosten und verminderte Installations- und Wartungskosten erzielen.

Darüber hinaus bieten die RTU-Controller der ioPAC5500-Serie hohe Abtastraten, Puffer für vorab aufgenommene Ereignisse, Millisekunden-Zeitstempel und entweder C/C++- oder IEC 61131-3-Programmierplattformen. So liefern Sie dem Anwender akkurate, leistungsfähige Programmierwerkzeuge für die Unterstützung von Überwachungs- und Analyseprozessen, wie der Identifizierung von ungewöhnlichen Störungen oder Geräteausfällen.

Konstruiert für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen verfügen die Controller über ESD- und Überspannungsschutz auf Schienenverkehrs-Niveau, erweiterte Betriebstemperaturen von -40 bis 75°C (-30 bis 75°C bei den HSPA-Modellen), und sie sind UL/cUL Class 1 Division 2 sowie ATEX Zone 2 zertifiziert.

Für Netzwerkredundanz und Kommunikationssicherheit bieten ioPAC 5500-Geräte zwei 10/100 Mbps Ethernet-Schnittstellen, die zu einem einzelnen Uplink gebündelt werden können sowie zwei per Software wählbare serielle 3-in-1 Schnittstellen. Dank seiner zielgerichteten Hard- und Software-Optimierungen ist ioPAC 5500 eine umfassende Lösung für die Datenerfassung und Steuerungsanwendungen in rauen Umgebungen, wie die Überwachung von Pipelines, Pumpenstationen, die Umgebungsüberwachung oder Sicherheitsüberwachung.

Weitere Informationen zu ioPAC 5540

Über Moxa
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Automatisierungsanwendungen. Seit der Unternehmensgründung 1987 hat Moxa mehr als 30 Millionen Geräte weltweit vernetzt und ein Vertriebs- und Servicenetz geschaffen, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern hat Moxa umfangreiches, interdisziplinär einsetzbares Fachwissen erworben. In Kombination mit einer ausgeprägten Service-Kultur entstehen maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen, die auch unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. So profitieren Moxas Kunden von nachhaltigen Unternehmenswerten dank verlässlicher Netzwerkstrukturen und Automatisierungssysteme.

In Europa ist der Industrie-Spezialist v.a. in den Branchen Transport, Fabrikautomation, Energiewirtschaft, Schifffahrt sowie Öl und Gas aktiv.

Detaillierte Informationen über Moxa und sein Produktportfolio finden Sie unter: www.moxa.com

[Zurück zum News ]

News & Events
© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.