Sie sind hier: Home >> News & Events >> Pressemitteilungen

Bombardier und Moxa installieren System zur Prozesssteuerung von Straßenbahnen in Suzhou, China

München, 20. Januar 2015

Die Steuerung der Prozesse von Straßenbahnlinien und Rangieranlagen ist ein komplexes, zeitkritisches Unterfangen. In Suzhou kooperierte Bombardier Polen mit Moxas lokalem Distributor Elmark, um systematische Steuerungsmechanismen zu installieren, die diese Aufgabe vereinfachen.

Die Kapazität der neuen Straßenbahnlinie der chinesischen Stadt Suzhou ist 18 Kilometer lang und umfasst 27 Überwachungspunkte (Kreuzungen). Das System sollte auf den modernsten Standard gebracht werden. Dazu wandte sich der Betreiber an Bombardier, die für ihre Erfahrung im Bereich der Signalanlagen bekannt sind.

Das System wurde für die Steuerung und Überwachung von bis zu 200 Routen ausgelegt, wobei eine Route der Entfernung zwischen zwei aufeinander folgenden Standorten von Signaltechnik entspricht. Das Hauptziel war die Bereitstellung eines Systems, mit dem der Zugdisponent sämtliche Prozesse auf der Straßenbahnlinie überwachen kann. Das System sollte alle Verschiebe- und Steuerungsprozesse vereinfachen und effizienter gestalten. Außerdem sollte es die Sicherheit insgesamt steigern und die Wahrscheinlichkeit menschlichen Versagens reduzieren.

Zusätzlich zu den Einzelheiten des Systems musste Bombardier die besonderen Umgebungsbedingungen in Suzhou beachten – hohe Temperaturen und eine relative Luftfeuchtigkeit von bis zu 82 %. Elektronische Geräte, die unter solch extremen Bedingungen eingesetzt werden, müssen robust konstruiert sein und höchste Zuverlässigkeit für betriebskritische Anwendungen mitbringen.

Aus der lokalen Leitstelle heraus steuert und überwacht der Disponent jede Bewegung auf dem Verschiebebahnhof und der Straßenbahnlinie. Er kann Routen und individuelle Ortspunkte festlegen. Moxas robuste, modulare RTU-Controller ioPAC 8500 sind ein wichtiger Bestandteil des Systems, da sie Echtzeit-Messwerte von Sensoren erfassen und speichern, um den Status der gesamten Maschinerie für das vorbeugenden Asset Management überwachen zu können.

Nadir Yilmaz, Moxas Channel Sales Manager Eastern Europe, erklärt: „Die ioPAC 8500 Serie von RTU-Controllern ermöglicht die präzise Erfassung von Betriebsdaten mit Hochgeschwindigkeits-Datenerfassungsraten und einem Millisekunden-Zeitstempel. Auf Suzhous Rangierbahnhof wurden in jedem Schaltschrank zwei der Controller kombiniert. Dadurch erfordert jeder eingehende Befehl die Bestätigung beider Geräte, bevor er ausgeführt wird. Auf diese Art und Weise erhöhen wir die Sicherheit und verhindern unerlaubten Zugriff auf das System.“

Eine der großen Herausforderungen des Projekts sind die extremen Umgebungsbedingungen. Hohe Temperaturen und Feuchtigkeit erfordern industrielle Hard- und Software. Bombardiers Software CITYFLO 150 ist ein zentrales Element im Gesamtprojekt, das eine robuste Hardware-Plattform erfordert. Eine solche Plattform ist ioPAC, der mit einer langen mittleren Lebenszeit überzeugt. Die Zuverlässigkeit des Produkts kombiniert mit dem modularen Design und der Programmierung in C waren wichtige Voraussetzungen für die Wahl von ioPAC. Überdies ist die Moxa Lösung kosteneffizient, da sie den Controller und das I/O in ein und demselben Geräte vereint.

Für weitere Informationen über ioPAC 8500 klicken Sie bitte: hier

Über Moxa
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Automatisierungsanwendungen. Seit der Unternehmensgründung 1987 hat Moxa mehr als 30 Millionen Geräte weltweit vernetzt und ein Vertriebs- und Servicenetz geschaffen, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern hat Moxa umfangreiches, interdisziplinär einsetzbares Fachwissen erworben. In Kombination mit einer ausgeprägten Service-Kultur entstehen maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen, die auch unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. So profitieren Moxas Kunden von nachhaltigen Unternehmenswerten dank verlässlicher Netzwerkstrukturen und Automatisierungssysteme.

In Europa ist der Industrie-Spezialist v.a. in den Branchen Transport, Fabrikautomation, Energiewirtschaft, Schifffahrt sowie Öl und Gas aktiv.

Detaillierte Informationen über Moxa und sein Produktportfolio finden Sie unter: www.moxa.com

[Zurück zum News ]

News & Events
© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.