Sie sind hier: Home >> News & Events >> Pressemitteilungen

Flexibler, robuster 18-Port-Ethernet Switch für anspruchsvolle IIoT-Anwendungen

SPS/IPC/Drives 2015 – Stand 9-231

München, 14. Oktober 2015

Neuer, robuster Switch mit hoher Port-Dichte, intelligenten Managementfunktionen und fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen, um den Wert des IIoT zu erschließen

„Im Herzen jedes industriellen Netzwerks befinden sich Switches, die ausschlaggebend für die Netzwerkleistung und –zuverlässigkeit sind. Ungeplante Ausfallzeiten sind teuer und können die Profitabilität eines ganzen Unternehmens beeinflussen“, so Chih-Hong Lin, Business Development Manager bei Moxa Europe. „Moxas neue EDS-518E-Switches bieten die erforderliche große Bandbreite und Verfügbarkeit, die den anspruchsvollen heutigen und künftigen IIoT-Anwendungen gerecht werden.“

Die Switches verfügen über 18 Port (14 plus 4 G) in einem kompakten Hutschienen-Formfaktor. Vier Kombi-Gigabit-Ports mit eingebauten RJ45- oder SFP-Schnittstellen ermöglichen es Netzwerkadministratoren, die erhöhten Anforderungen an die Bandbreite zu erfüllen, die industrielle Big Data- oder Video-over-IP-Anwendungen stellen. Dank der hohen Port-Dichte eignet sich EDS-518E optimal für raue Industrieumgebungen mit begrenztem Einbauraum.

EDS-518E ist zertifiziert für intelligente Transportanwendungen, für Anwendungen entlang der Strecke im Schienenverkehr, für die Öl- und Gasbranche sowie die Fabrik- und Prozessautomation.

Außergewöhnliche Zuverlässigkeit

EDS-518E wurde speziell zur Steigerung der Verfügbarkeit und der Leistungsfähigkeit von Industrieanlagen entwickelt. Im Gegensatz zu Switches, die für herkömmlichen Netzwerke mit geringeren Anforderungen an die Wiederherstellungszeit gedacht sind, bietet EDS-518E Hochleistungs-Redundanz mittels Moxas Turbo Ring- und Turbo Chain-Technologien, die weniger als 20ms Wiederherstellungszeit bei bis zu 250 Switches im Netzwerk unterstützen. Zusätzlich ist der Switch aufgrund der Unterstützung von RSTP/STP- und MSTP-Redundanz kompatibel mit Unternehmensnetzwerken und Netzwerkstrukturen von Drittanbietern. Das Software-basierte IEEE1588v2 Precision Time Protocol (PTP) stellt Nanosekunden-Zeitsynchronisierung für Paket-basierte Netzwerke sicher. Gleichzeitig verbessern TACACS+, SNMPv3, IEEE 802.1x, HTTPS und SSH die Netzwerksicherheit insgesamt.

Der im Feld bewährte EDS-518E Switch ist konform mit den UL- und Atex-Standards für Gefahrenzonen und hat die IEC-Zertifizierung für Schock, Vibration und freien Fall. Außerdem ist er IPV6-Ready für verbesserte Interoperabilität.

Einfache Installation

EDS-518Es wichtigste Managed-Funktionen lassen sich mittels eines intuitiven Web-Interface schnell konfigurieren. In größer angelegten Installationen hilft Moxas MXconfig-Software dabei, den Zeitaufwand für die Konfiguration durch Massenkonfiguration um bis zu 90 % zu reduzieren.

Über Moxa
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Automatisierungsanwendungen. Seit der Unternehmensgründung 1987 hat Moxa mehr als 30 Millionen Geräte weltweit vernetzt und ein Vertriebs- und Servicenetz geschaffen, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern hat Moxa umfangreiches, interdisziplinär einsetzbares Fachwissen erworben. In Kombination mit einer ausgeprägten Service-Kultur entstehen maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen, die auch unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. So profitieren Moxas Kunden von nachhaltigen Unternehmenswerten dank verlässlicher Netzwerkstrukturen und Automatisierungssysteme.

In Europa ist der Industrie-Spezialist v.a. in den Branchen Transport, Fabrikautomation, Energiewirtschaft, Schifffahrt sowie Öl und Gas aktiv.

Detaillierte Informationen über Moxa und sein Produktportfolio finden Sie unter: www.moxa.com

[Zurück zum News ]

News & Events
© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.