Sie sind hier: Home >> News & Events >> Pressemitteilungen

Neue Industrial Ethernet Switches mit hoher Portdichte und Full-Gigabit Leistung für Hochleistungsnetzwerke


München, 2. Mai 2011


Moxas Industrial Ethernet Switches der IKS-G6524 Serie für den Rack-Einbau unterstützen Full-Gigabit-Leistung für den zentralisierten Betrieb industrieller Netzwerke. Mit 24 Gigabit Ports oder bis zu 24 Gigabit SFP Glasfaserschnittstellen für 10/100/1000 Mbps-Betrieb eignen sich die Switches optimal für aggregierte Hochleistungskonnektivität in Netzwerken mit großem Bedarf an Bandbreite, wie Multimedia oder Videoanwendungen. Video-, Voice- oder allgemeine Daten werden mit Leichtigkeit übers Netzwerk übertragen.

Die IKS-Serie bietet große Bandbreite, SFP-Erweiterung, Netzwerkredundanz, innovative Layer 2-Managementfunktionen, lüfterlosen Betrieb, erweiterte Betriebstemperaturen von 40 bis 75°C sowie zukunftsfähige Schutzfunktionen für Ihr industrielles Netzwerk.
Die Switches der IKS-G6524 Serie sind mit 24 Gigabit Ethernet Ports ausgestattet, die die Bandbreite erhöhen und die schnelle Übertragung großer Datenverkehrsvolumina übers Netzwerk ermöglichen. Somit eignen sie sich sehr gut für den Einsatz in großflächigen Industrienetzwerken. Die Switche verfügen außerdem über drei wandlungsfähige Kupfer-/Glasfaser Kombi-Ports mit SFP-Wahlmöglichkeit für Langstreckenkonnektivität und für eine kosteneffiziente Lösung zwischen Core- und Edge-Layer Ihres Netzwerks.

Um in anspruchsvollen Umgebungen maximale Zuverlässigkeit zu erzielen, unterstützen die Switche Moxas Turbo Ring und Turbo Chain Protokolle sowie RSTP/STP Redundanz. Die isolierte redundante 110/220 VAC Stromzufuhr erhöht die Systemstabilität und die Verfügbarkeit des Netzwerk-Backbones. Die IKS-G6524 Switches erfüllen die wichtigen Industriestandards EN 50121-4 für Schienenverkehrsanwendungen entlang der Gleise sowie UL 60650-1 für die Prozessautomation. Sie sichern ein Höchstmaß an Langlebigkeit und Anpassbarkeit unter rauen Umgebungsbedingungen.


Produkteigenschaften:

  • Full Gigabit Leistung mit 24 Gigabit Ports
  • Bis zu 24 SFP Glasfaserverbindungen
  • 19” Inch Formfaktor mit hoher Portdichte
  • Lüfterlos, -40 bis 75°C Betriebstemperaturbereich (T Modelle)
  • Turbo Ring, Turbo Chain und RSTP/STP für Netzwerkredundanz
  • Isolierte redundante Stromzufuhr mit universeller 110/220 VAC Eingangsspannung
  • Umfangreiche Management- und Sicherheitsfunktionen: IEEE 1588 PTP, Modbus/ TCP, IGMP, QoS, VLAN, SNMPv1/v2c/v3, LLDP, IEEE 802.1X, HTTPS und SSH
  • IPv6 Ready und IPv4 Dual-Stack Verfahren


Das englischsprachige Datenblatt hierzu finden Sie hier.

Über Moxa
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Automatisierungsanwendungen. Seit der Unternehmensgründung 1987 hat Moxa mehr als 30 Millionen Geräte weltweit vernetzt und ein Vertriebs- und Servicenetz geschaffen, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern hat Moxa umfangreiches, interdisziplinär einsetzbares Fachwissen erworben. In Kombination mit einer ausgeprägten Service-Kultur entstehen maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen, die auch unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. So profitieren Moxas Kunden von nachhaltigen Unternehmenswerten dank verlässlicher Netzwerkstrukturen und Automatisierungssysteme.

In Europa ist der Industrie-Spezialist v.a. in den Branchen Transport, Fabrikautomation, Energiewirtschaft, Schifffahrt sowie Öl und Gas aktiv.

Detaillierte Informationen über Moxa und sein Produktportfolio finden Sie unter: www.moxa.com

[Zurück zum News ]

News & Events
© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.