Sie sind hier: Home >> News & Events >> Pressemitteilungen

Industrieller Rackmontage-Switch für großflächige, robuste Netzwerke

München, 24. Februar 2010

Moxas  IKS-6500 ist der Neuzugang in der IKS-Serie von robusten industriellen Rackmontage-Ethernet-Switchen, die flexible Kupfer/Glasfaser-Konfigurationen mit Gigabit-Uplink, zuverlässiger Medien- und Stromredundanz sowie erweiterten Netzwerkmanagementfunktionen bieten. Die Switche wurden entwickelt, um komplette industrielle Netzwerk auf Steuerungsebene unterbrechungsfrei anzubinden.

Moxas IKS Serie ist optimal für kritische Industrienetzwerke geeignet, wie zum Beispiel für Anwendungen in intelligenten Transportsystemen, im Schienenverkehr, Öl und Gas, Marine, Windfarmen oder in der Solarenergie. Sie unterstützen erweiterte Netzwerkredundanz (Wiederherstellungszeit < 20 ms), erweiterte Betriebstemperaturen und redundante Stromzufuhr. Die Switche sind für zahlreiche Industriestandards, wie DNV/GL, EN50121-4, NEMA TS2, UL 60950 etc. zertifiziert und garantieren somit zuverlässige Netzwerkverfügbarkeit und spezielle Eignung für raue Umgebungen. Wenn in großflächigen Netzwerken hohe Port-Dichten und integrierte Verbindungen in der Leitstelle benötigt werden, ist der IKS Switch die richtige Lösung.

Hohe Netzwerkverfügbarkeit


Redundanz ist ein Schlüsselfaktor für die Zuverlässigkeit von Industrienetzwerken. Moxa IKS Switche arbeiten mit den redundanten Turbo Ring und Turbo Chain Technologien, die die Wiederherstellungszeit für das gesamte Netzwerk auf unter 20 Millisekunden reduzieren.

Produkteigenschaften

  • 2 Kombi-Gigabit RJ45/ SFP Ports (IKS-6526-2GTXSFP Serie)
  • Bis zu 8 Glasfaserverbindungen (IKS-6526-8SFP Serie) 
  • Unterstützen Turbo Ring™, Turbo Chain™ und STP/RSTP für Ethernetredundanz
  • Unterstützen IEEE 1588 PTP, Modbus/TCP, LLDP, SNMP Inform, QoS, IGMP Snooping, VLAN, IEEE 802.1X, HTTPS, SNMPv3 and SSH
  • Isolierte redundante Stromeingänge mit 110/220 VAC
  • Lüfterloses Design mit -40 bis 75?C Betriebstemperatur
  • Zertifiziert für Transportwesen, Prozessautomation und Marine-Anwendungen  (NEMA TS2, EN50121-4, UL60950, Class I, Div. 2, ATEX Zone 2, DNV/GL, etc.)

Über Moxa
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Automatisierungsanwendungen. Seit der Unternehmensgründung 1987 hat Moxa mehr als 30 Millionen Geräte weltweit vernetzt und ein Vertriebs- und Servicenetz geschaffen, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern hat Moxa umfangreiches, interdisziplinär einsetzbares Fachwissen erworben. In Kombination mit einer ausgeprägten Service-Kultur entstehen maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen, die auch unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. So profitieren Moxas Kunden von nachhaltigen Unternehmenswerten dank verlässlicher Netzwerkstrukturen und Automatisierungssysteme.

In Europa ist der Industrie-Spezialist v.a. in den Branchen Transport, Fabrikautomation, Energiewirtschaft, Schifffahrt sowie Öl und Gas aktiv.

Detaillierte Informationen über Moxa und sein Produktportfolio finden Sie unter: www.moxa.com

[Zurück zum News ]

News & Events
© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.