Sie sind hier: Home >> News & Events >> Pressemitteilungen

Moxa auf der IT-Trans 2014: Automatische Konfiguration von Netzwerkkomponenten im öffentlichen Nahverkehr

München, 12. Februar 2014

Die automatische Konfiguration von Netzwerkkomponenten in Bussen und Zügen, wie IP-Kameras oder Ethernet Switches, reduziert den Zeitaufwand bei Wartung und Reparatur deutlich. Dadurch lassen sich die Reparaturkosten für Fahrgastinformations- oder Videoüberwachungssysteme (CCTV) senken, während die Systemverfügbarkeit erhöht wird.
Moxa zeigt auf der Messe verschiedene Möglichkeiten der automatischen Konfiguration am Beispiel seiner Netzwerkkomponenten für das Transportwesen.

Moxas VPort P06-1MP-M12 ist eine kompakte, lüfterlose EN 50155-zertifizierte HD IP Kamera, die für mobile IP-Überwachungsanwendungen sowie den Einsatz in Schienenverkehr entwickelt wurde. Die Kamera eignet sich insbesondere für den Einsatz in Fahrzeugen mit begrenztem Platzangebot und bietet -40 bis 75°C Betriebstemperatur, vibrationssichere M12-Stecker, vandalensicheres Design gemäß EN 62262 IK10, Audioeingang, PoE Eingang sowie IP66 Schutz gegen Staub und Wasser. Dank Moxas Dynastream Technology in der Kamera lässt sich die Netzwerkleistung durch dynamisches Bandbreitenmanagement verbessern.

Moxas Edge-to-Core Portfolio von Ethernet Switches erleichtert die Installation intelligenter Transportmanagement-Netzwerke und erhöht deren Leistung, Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit. Die ToughNet TN-5500 Serie von M12-PoE-Managed-Ethernet-Switches wurde für Anwendungen in Schienenfahrzeugen, Straßenfahrzeugen und Bahnanlagen entwickelt. In den Switches sorgen M12-Verschraubungen für stabile und robuste elektrische Verbindungen. Die Switches sind zur Stromversorgung von Geräten (Powered Devices), wie z. B. Überwachungskameras, Funkzugangspunkten oder IP-Telefonen einsetzbar, wenn ein Netzanschluss nicht zur Verfügung steht oder - etwa auf Schienenfahrzeugen - aus Kostengründen nicht bereitgestellt werden kann.

Mobile Internetlösungen für Busse und Bahnen beruhen auf Wireless Gateway-Plattformen, die eine breitbandige, funkbasierte WAN-Anbindung mit einem oder mehreren WLAN-Access Points bzw. Clients im Fahrzeug kombinieren. Über Mobilfunk, in der Regel HSDPA oder WCDMA, wird der Internet-Zugang zum Zug realisiert. Die modularen Wireless Gateway Plattformen von Moxa: V2420 und V2426 mit M12-Konnektoren und EN50155-Zertifizierung bieten mit einem kombinierten Wireless Modul für WLAN, Mobilfunk und GPS-Empfang alle Grundlagen für sogenannte Location-Based Services.

Moxas kompakte, lüfterlose und robust konstruierte Geräte arbeiten zuverlässig in rauen Umgebungsbedingungen von -40 bis 75 ?C, und sie entsprechen den üblichen Branchenzertifizierungen wie z. B. EN50155, EN 50121-3-2/-4, NEMA TS-2 und eMark.

Erleben Sie Moxa´s umfassende Lösungen für die Transportautomation an unserem Stand F13 in Halle 2 auf der IT-TRANS in Karlsruhe vom 18. bis zum 20. Februar 2014.

 

Über Moxa
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Automatisierungsanwendungen. Seit der Unternehmensgründung 1987 hat Moxa mehr als 30 Millionen Geräte weltweit vernetzt und ein Vertriebs- und Servicenetz geschaffen, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern hat Moxa umfangreiches, interdisziplinär einsetzbares Fachwissen erworben. In Kombination mit einer ausgeprägten Service-Kultur entstehen maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen, die auch unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. So profitieren Moxas Kunden von nachhaltigen Unternehmenswerten dank verlässlicher Netzwerkstrukturen und Automatisierungssysteme.

In Europa ist der Industrie-Spezialist v.a. in den Branchen Transport, Fabrikautomation, Energiewirtschaft, Schifffahrt sowie Öl und Gas aktiv.

Detaillierte Informationen über Moxa und sein Produktportfolio finden Sie unter: www.moxa.com

[Zurück zum News ]

News & Events
© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.