Sie sind hier: Home >> News & Events >> Pressemitteilungen

Vereinheitlichte Bord- und Streckensicherheitslösung von Moxa und Genetec auf der InnoTrans 2014

Halle 4.1, Stand 312

Moxa und Genetec haben sich zusammengeschlossen, um eine integrierte Lösung für die Vereinheitlichung der IP-Videoüberwachung für den Schienenverkehr an Bord und entlang der Strecke in einem einzigen, nahtlosen System zu entwickeln.

Ziel der Zusammenarbeit zwischen Moxa, Hersteller industrieller Netzwerk- und Kommunikationslösungen, und Genetec, die einheitliche IP-basierte Lösungen für die Zugangskontrolle, Videoüberwachung und Nummernschilderkennung auf einer einzigen Plattform liefern, ist es, im Schienenverkehr die Fahrgastsicherheit garantieren, Vorfälle zu verwalten und Untersuchungen führen zu können, ohne dabei den regulären Betrieb zu beeinflussen.

Genetecs Security Center und Moxas Lösungen für den Schienenverkehr, einschließlich IP-Videokameras, Netzwerkvideorekordern und Zug-zu-Boden-Kommunikationssystemen, schaffen leistungsstarke und zuverlässige Systeme, welche die Sicherheit erhöhen und die Betriebseffizienz steigern, indem sie den Echtzeit-Zugriff auf die IP-Kameras an Bord von jedem Standpunkt innerhalb des Netzwerks aus ermöglichen und die Speicherung von Videoaufnahmen automatisieren.

„Genetec bietet vereinheitlichte Sicherheitssysteme für nahezu alle Bereiche des Transportwesens an, und wir sind begeistert, dass wir unsere bestehende Partnerschaft mit Moxa zur Entwicklung exzellenter Lösungen für die Videoüberwachung an Bord, die Lageerkennung, die effiziente Video-Untersuchung und den Datentransfer innerhalb eines sich bewegenden Schienenfahrzeugs erweitern konnten“, sagt David Lenot, Director of EMEA Transportation Sales, Genetec.

„Auf der InnoTrans wird Moxa seine langjährige Erfahrung mit einzigartigen zeit- und kostensparenden Technologien für den Schienenverkehr zeigen. Wir sind stolz, die nahtlose Integration unserer IP-Videokameras und Netzwerkvideorekorder in Genetecs renommiertes Videomanagementsystem zu präsentieren“ sagt Martin Jenkner, Business Development Manager Industrial Video Surveillance bei Moxa.

Die Vorteile des vereinheitlichten Bord- und Streckensicherheitssystems beinhalten:

  • Verbesserte Lageerkennung mittels nahtlosem Zugriff auf sämtliche IP-Videoüberwachungskameras an Bord und entlang der Strecke
  • Verbesserte Betriebseffizienz durch automatische Entlastung der Videoarchive aus den Zügen hin zu Speicherorten an der Strecke
  • Schnellere Untersuchungen dank Full-Motion HD IP-Video und konsolidiertes Reporting über hunderte von Zügen und Stationen hinweg
  • Automatisches Notfallmanagement durch vereinheitlichte IP-Videoüberwachung, Zugriffskontrolle, Lautsprechersysteme, etc.

Erleben Sie diese ausgefeilte Lösung in einer Live-Demonstration von Genetec Security Center mit Moxa Produkten am Moxa Stand 312 in Halle 4.1

Über Genetec

Genetec entwickelt Open-Platform-Software, Hardware und Cloud-basierte Services für die physische Sicherheit und die öffentliche Sicherheitsbranche. Das Flaggschiff-Produkt Security Center integriert IP-basierte Videoüberwachung, Zutrittskontrolle und Nummernschilderkennung auf einer Plattform. Genetec, mit Hauptsitz in Montreal, hat seit 1987 eine weltweite Vorreiterrolle in der Branche und beliefert Unternehmen und Behörden über ein integriertes Netzwerk von Händlern, Integratoren und Beratern in über 80 Ländern. Genetec wurde auf dem Prinzip der Innovation gegründet und behauptet seine Spitzenstellung bei neuen Technologien, die physische Sicherheitssysteme integrieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.genetec.com

Über Moxa
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Automatisierungsanwendungen. Seit der Unternehmensgründung 1987 hat Moxa mehr als 30 Millionen Geräte weltweit vernetzt und ein Vertriebs- und Servicenetz geschaffen, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern hat Moxa umfangreiches, interdisziplinär einsetzbares Fachwissen erworben. In Kombination mit einer ausgeprägten Service-Kultur entstehen maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen, die auch unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. So profitieren Moxas Kunden von nachhaltigen Unternehmenswerten dank verlässlicher Netzwerkstrukturen und Automatisierungssysteme.

In Europa ist der Industrie-Spezialist v.a. in den Branchen Transport, Fabrikautomation, Energiewirtschaft, Schifffahrt sowie Öl und Gas aktiv.

Detaillierte Informationen über Moxa und sein Produktportfolio finden Sie unter: www.moxa.com

[Zurück zum News ]

News & Events
© 2018 Moxa Inc. All rights reserved.