Sie sind hier: Home >> Produkte >> Mediakonverter >>Konverter, Ethernet-zu-Glasfaser >> PTC-101-M12

PTC-101-M12

Ethernet-zu-Glasfaser-Medienkonverter gemäß EN 50121-4

Eigenschaften

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • 10/100BaseT(X)-Auto-Negotiation und Auto-MDI/MDI-X
  • Link Fault Pass-Through (LFP)
  • Stromausfallalarm über Relaisausgang
  • Zwei redundante DC-Spannungseingänge
  • Vibrationsfester M12-Steckverbinder
  • Betriebstemperaturbereich -40 bis 85 °C

Übersicht

Die Ethernet-to-Fiber-Medienkonverter PTC-101-M12 gemäß EN 50121-4 sorgen für die Konvertierung zwischen 10/100BaseT(X) und 100BaseFX. Die einzelnen Modelle sind mit SC/ST-Anschlüssen (auf Glasfaserseite) und M12-Anschluss (auf Ethernet-Seite) erhältlich und sorgen für eine zuverlässige Datenkommunikation. Die Konverter PTC-101-M12 erfordern keinen zusätzlichen Verkabelungsaufwand. Sie unterstützen die Protokolle nach IEEE 802.3 und IEEE 802.3u/x mit 10/100M sowie Voll- und Halbduplexbetrieb und MDI/MDI-X-Auto-Sensing. Damit bilden Sie eine Gesamtlösung für Ihre industriellen Ethernet-Netzwerke. Der PTC-101-M12 erfüllt die Anforderungen nach EN 50121-4 und eignet sich in Bahnanwendungen gut für streckenseitige Anlagen, die starken Vibrationen ausgesetzt sind.

© 2017 Moxa Inc. All rights reserved.