Sie sind hier: Home >> News & Events >> Pressemitteilungen

Erfolgreiche Automatisierung und Kommunikation im Schienenverkehr mit IEC 61375

SIFER 2017, Grand Palais Lille, Frankreich, Halle 1, Stand 1-210

München, 10. März 2017

Auf der SIFER 2017 wird Moxa seine IP-Lösungen für intelligenten Transport präsentieren, einschließlich Videoüberwachung in rauen Umgebungen, Zug-an-Strecke-Wireless-Kommunikation für zuverlässiges CBTC (automatische Zugbeeinflussungssysteme), zeit- und kostensparender Bordnetzwerkslösungen sowie zuverlässiger Datenkommunikation für die Streckeninfrastruktur.

Eines der Highlights am Stand wird die Live-Demonstration von Moxas IEC-61375-konformer Lösung für Zugsteuerungsnetzwerke sein, die fünf verschiedene Szenarien automatisierter Ethernet-Bordnetzwerke für die Zugsteuerung beinhaltet.

IEC 61375 Train Communication Network (TCN)

Mit TCN sparen Betreiber Zeit und Kosten aufgrund optimierter Betriebseffizienz. Es stellt ununterbrochene Kommunikation während des Koppelns und Entkoppelns von Waggons sicher. Überdies ist es nicht erforderlich, proprietäre Kommunikation zwischen Geräten und Zügen zu definieren. Mit Ethernet steigt die Bandbreite auf bis zu 100 Mbps, und der Einsatz von automatischer IP-Adresszuweisung sowie RNAT eliminiert die Definition von IP-Schemata für verschiedene Waggons und Züge. Wird TCN-DNS eingesetzt, dann entfällt sogar der Aufwand für die Änderung oder Neuzuordnung von IP-Adressen, wenn die Zugrichtung sich ändert.

Als deutsche Vertreter in der IEC 61375-Arbeitsgruppe arbeitet Moxa Europe daran mit, branchenweit Bordkommunikationsstandards für den Schienenverkehr zu formulieren. Im Oktober 2012 begann die Entwicklung von Moxas Lösungsarchitekturen für Züge mit der Live-Demonstration einer IEC 61375-2-5-konformen ETBN-(Ethernet-Train-Backbone)-Lösung. Heute umfasst Moxas Portfolio vielfältige Lösungen für die Videoüberwachung an Bord, die Zug-an-Strecke-Wireless-Kommunikation sowie für Bordnetzwerke.

Besuchen Sie Moxa auf der SIFER 2017 im Grand Palais Lille in Halle 1 am Stand 1-210 und erleben Sie die felderprobten Technologien und Innovationen für Transportwesen und Schienenverkehr!

Weitere Informationen über Moxas Portfolio für den Schienenverkehr finden Sie unter: www.moxa.com/Solutions/Railway

Über Moxa
Moxa ist ein führender Hersteller von Lösungen für die industrielle Netzwerktechnik sowie für Computing- und Automatisierungsanwendungen. Seit der Unternehmensgründung 1987 hat Moxa mehr als 30 Millionen Geräte weltweit vernetzt und ein Vertriebs- und Servicenetz geschaffen, das Kunden in mehr als 70 Ländern erreicht.

Durch jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern hat Moxa umfangreiches, interdisziplinär einsetzbares Fachwissen erworben. In Kombination mit einer ausgeprägten Service-Kultur entstehen maßgeschneiderte, passgenaue Lösungen, die auch unter extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Ganz nach dem Motto: Reliable Networks, Sincere Service. So profitieren Moxas Kunden von nachhaltigen Unternehmenswerten dank verlässlicher Netzwerkstrukturen und Automatisierungssysteme.

In Europa ist der Industrie-Spezialist v.a. in den Branchen Transport, Fabrikautomation, Energiewirtschaft, Schifffahrt sowie Öl und Gas aktiv.

Detaillierte Informationen über Moxa und sein Produktportfolio finden Sie unter: www.moxa.com

[Zurück zum News ]

News & Events
© 2017 Moxa Inc. All rights reserved.